LUIZ

Juhu, jetzt habe ich eine eigene Familie!

 

LUIZ, Breton Epagneul, 50cm,

Geb. 12/2015

Ach Mensch, warum bist du so…erst holst du mich und dann gibst du mich einfach wieder ab…Luiz versteht die Welt nicht mehr…Aus einer eigentlich guten Stube, landet er von heute auf morgen im Tierheim, weil man ihn nicht ,ehr will…Warum??? Frag die Maus – wir wissen es nicht und können es auch nicht ansatzweise nachempfinden…Luiz ist ein lieber Schatz, zurückhaltend, einfühlsam, macht alles richtig und geht jedem Streit aus dem Weg. Der arme Junge war in der erste Woche im Tierheim psychisch total überfordert. Er wusste gar nicht wie ihm geschieht…Er saß nur in der Ecke und schaute mit aufgerissenen Augen umher.

Seit ein paar Tagen ist der hübsche Junge aufgetaut und wird mutiger…Luiz wartet bis man auf ihn zugeht und freut sie sich wie verrückt, wenn man ihn dann krault. Wenn die anderen kommen, geht er wieder in die zweite Reihe und lässt ihnen den Vortritt…

Luiz hat er einen durchweg lieben Charakter, verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden und freut sich, wenn es einen Menschen gibt, der sich mit ihm beschäftigt. Der Rummel und Stress im Tierheim hemmt ihn aber oft und er wartet lieber ab, was passiert.

Anfangs ist er zurückhaltend, wird aber ganz schnell zum Schmusebär und möchte den Menschen dann gar nicht mehr gehen lassen.

Ich hatte das Gefühl, dass er verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit ist – das Streicheln hat er mehr als genossen…. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Dankbar ist ein blödes Wort – allerdings ist Luiz einer der Hunde, die ihre Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen werden.

Luiz’ Köfferchen ist schon gepackt!

Luiz ist gechippt, geimpft und auf Leishmaniose getestet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>