Sky

Noch auf Mallorca
SKY, Englischer Setter, ca 55cm,
Geb.ca. 12/2015
Auch Rasse schützt vor Tierheim nicht…
Der wunderschöne English – Setter Sky wurde von seiner Familie einfach in der Tötungsstation abgegeben. Sie hatten keine Zeit mehr für ihn…Da wir – sobald ein Platz im Tierheim frei wird – auch die Hunde aus der örtlichen Tötungsstation holen, kam Sky erstmal „vom Regen in die Traufe“.Solche Momente gehen mitten ins Herz!
Ein lieber Hund, der menschliche Zuneigung und ein warmes Körbchen gewohnt ist, verliert sein Zuhause und muss nun –zusammen mit seinen Hundekumpeln – auf ein besseres Leben warten…
Sky konnte sein Schicksal nicht verstehen. Sobald sich jemand zu ihm setzt, kommt er, legt sich hin und lässt sich streicheln. Mit seinen herzzerreißenden Blick ist Sky einfach nur traumhaft.
Er ist ein absolut dankbarer Rüde, der ebenfalls sehr gut mit anderen Hunden und Hündinnen auskommt. Er meidet jede Form von Auseinandersetzungen und möchte alles richtig machen. Kinder findet der hübsche Junge auch klasse, von ihnen würde er sich kahle Stellen streicheln lassen.Da Sky wirklich unter Liebesentzug und Zuwendung leidet wäre es zu schön einen oder mehrere liebe Menschen für ihn zu finden. Er wird bestimmt bald fröhlicher werden. Das sieht man sobald man sich Zeit nimmt und sich mit ihm beschäftigt – nur leider fehlt vor Ort diese Zeit und auch ein warmer Platz zum Schlafen – momentan sind es auf Mallorca nachts 2-4 Grad…
Das Leben kann ihm doch noch so viel bieten…Zeigen Sie unserem Beau, dass es Menschen gibt, die ihn nie wieder im Stich lassen?
Sky ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

Black Diamond

Darf ich mal bitte fragen, was ihr gegen mich habt? seit November 2016 warte ich hier, niemand interessiert sich für mich, bald ist wieder Weihnachten und alle freuen sich drauf…. Ich habe nur einen ganz bescheidenen Wunsch, ein Zuhause wo man mich lieb hat! Ab heute bekomme ich den Namen ” Black Diamond von Ajucan” , vielleicht geht dann mein Wunsch in Erfüllung….

Helft Ihr mir dabei?


BLACK DIAMOND, Mischling, 55cm,

Geb.28.07.2014

Black wurde mit Chip gefunden und seine Besitzer haben ihn bis heute nicht abgeholt. Aus diesem Grunde suchen wir für diesen Traumjungen ein neues, verantwortungsvolleres Zuhause. Black ist wunderschön, schwarz wir er ist. Er ist ein aufgeweckter Junge, der es in seinem Zwinger kaum noch aushält. Er möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen, joggen gehen und einfach nur lieb gehabt werden. All dies hat er in seinem jungen Leben vielleicht noch nicht erfahren dürfen.
Er ist sehr menschenbezogen, verschmust und braucht auf jeden Fall noch Erziehung. Anfangs ist er jedoch eher zurückhaltend und kein 100000 Volt Hund, denn er wartet erst ab, wie der Mensch auf ihn reagiert. Bekommt er die Hand ausgestreckt, nimmt er diese dankend an und wird anhänglich.
Mit viel Liebe und einer Hundeschule wird Black eine treuer, aktiver Begleiter werden.
Er verträgt sich mit anderen Hunden, ist nur freundlich und auch Kinder sind kein Problem. Er ist sehr intelligent und möchte noch sehr viel lernen.

Wer gibt unserem schwarzen Diamanten die Möglichkeit ein toller Familienhund zu werden???

Black ist geimpft, gechipt und auf Leishmaniose getestet.

 

…und wieder 8 aus der Perrera gerettet!

 

Es ist einfach unfassbar traurig, wenn wir solch wundervolle Hunde aus der örtlichen Perrera holen. Gestern haben wir wieder 8 wunderbare Fellnasen rausholen können.
Hier ist einer davon der zum Glück auf einer privaten Pflegestelle sein darf, die kleine Maus war einfach zu klein um in einem Zwinger zu leben….
Die anderen Neuzugänge werden schon bald vorgestellt.

Video :   eine von 8

Jandra

Jandra, deutscher Schäferhund,
Geb. 10/ 2015, 60 cm
Mrs Unkompliziert gesucht?
Wenn unsere Jandra sprechen könnte, dann würde sie uns ihre Geschichte erzählen…Ihre Augen sprechen für sich und haben auch einen Teil ihrer Geschichte schon erzählt.
Ziemlich mutlos wurde Jandra von Touristen ins Tierheim gebracht – am Strand von Cala Millor lief sie auf ein junges Pärchen zu und wich ihnen nicht mehr von der Seite. Da Jandra  ziemlich dünn war, nahmen die beiden sie mit und brachten sie zu Ajucan. Wir vermuten, dass sie sich irgendwo befreien konnte…
Zum Glück wurde die gutmütige Hündin nicht vermisst/gesucht, so dass wir ihr nun helfen können, den letzen Schritt in ein glückliches Leben zu gehen.
Ihre Wunden sind versorgt und sie frisst super…
Jandra verhält sich im Tierheim vorbildlich. Sie ist absolut verträglich und ein Herz von einer Hündin – sanft, sensibel und trotzdem aufgeschlossen und herzlich.
Langsam gewinnt Jandra ihre Lebensfreude zurück…Sie beginnt zu Lächeln, trabt durch den Hof und freut sich über jede Art von Zuwendung…

 

Selten hat mich ein Hund so berührt, denn wer tiefer in Jandras’ Augen schaut, der sieht, dass sie endlich wieder Hoffnung in sich trägt – Hoffnung auf ein erfülltes Leben… Jandra wird ihre Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Mit ihren knappen 60cm hat sie die ideale Größe für sportliche Aktivitäten  – in Ihrem Herzen sollte Mrs. Unkompliziert jedoch einen Riesenplatz bekommen, denn den hat sie wirklich verdient…

Jandra ist gechippt, geimpft und auf Leishmaniose getestet.

Pina



PINA, Pointer – Mischling, ca.63cm, kastriert
Geb. ca.10/2013

Nochmal Glück gehabt…

Pina wurde zusammen mit 7 anderen Hunden aus der Tötungsstation St.Llorenc ins Tierheim geholt, um ihr die Chance auf ein schönes Leben zu ermöglichen.

Sie ist nun sicher untergebracht, findet aber das Tierheimleben nicht toll – sie wartet und hofft, dass sie bald gesehen wird.

Der Tierheimalltag, das laute Gebell, es macht Pina schon zu schaffen, das sie nicht „gesehen“ wird… Pina ist etwas zurückhaltend, taut aber auf, wenn sie merkt, dass Menschen sie gut behandeln…Viel Liebe und Zuneigung scheint sie nicht bekommen zu haben, sie braucht immer einige Zeit bis sie auf mich zuläuft und sich streicheln lässt…Aber es wird besser werden, wenn Pina mal ihre Chance des Lebens bekommt – die Chance von Menschen, die Empathievermögen, Geduld und ganz viel Liebe zu geben haben…

Natürlich muss bei Pina auch die Leinenführigkeit geübt werden…dies hat man wirklich versäumt und anfangs zieht sie schon…

Pina ist eine Hündin, die auf ihre Menschen hofft…Ich habe ihr gesagt, dass die Hoffnung zuletzt stirbt und sie bestimmt irgendwann dem tristen Tierheimalltag entkommen kann…

Gibt es noch die Menschen, die nicht den perfekt erzogenen Hund suchen, sondern einen Rohdiamanten mit Vergangenheit…keine schöne Vergangenheit…

Wir wünschen dir, liebe Pina, dass du gesehen wirst….

Pina ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

Elliott

ELLIOTT, Ibizenko, ca.63cm,

Geb.ca. 10/2016

 

Für Elliott gibt es eigentlich nur Superlative, um ihn zu beschreiben. Er ist mir im Tierheim sofort durch seinen bezaubernden Charakter aufgefallen. Elliott ist ein Hund, der nicht nur die Nähe zu Menschen sucht, sondern sich so liebevoll und gar nicht aufdringlich annähert, dass er sofort „mitten ins Herz“ springt.

Seine bezaubernde, ehrliche Art macht ihn einzigartig – ich habe selten einen Hund erlebt, der auf Anhieb so sanft und doch so temperamentvoll ist.

Elliott ist ein kleiner Hundeclown, er spielt sehr gerne mit seinen Artgenossen und ist trotz des tristen Lebens im Tierheim ständig gut gelaunt.

Elliott schafft es in kürzester Zeit, seinen Menschen um den Finger zu wickeln. Er ist ein ausgesprochen intelligenter Hund und dementsprechend wäre eine Auslastung durch Fährtenarbeit, Apportieren, Agility etc. genau das Richtige für unseren noch lebensfrohen „Hans Dampf“☺

Elliott ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.
Kinder wird die kleine Clown sofort in sein großes Hundeherz schließen, allerdings sollten diese Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihm umgehen☺

 

Eli wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Eine rassentypische Auslastung ist natürlich Voraussetzung, um mit Elliott glücklich zu werden…Er ist noch so jung und hat zum Glück keine schlechten Erfahrungen gemacht…

Er wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie.

Geben Sie Elliott die Chance zu zeigen, welch toller Hundejunge er ist????

Messino

Mach’s gut kleiner Messino!

Still, seid leise,es ist ein Engel auf der Reise,

er wollte nur kurz bei Euch sein,

Warum er ging, weiß Gott allein,

vergesst ihn nicht, er war so klein.

 

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,

in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein,

vergesst ihn nicht, er war so klein.

 

Geht nun ein Wind am milden Tag,

so denkt, es war sein Flügelschlag.

Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?

Ein Engel , der ist nie allein!

 

Er kann jetzt alle Farben sehn,

auf Pfoten durch die Wolken gehn

und wenn ihr ihn auch so vermisst

und weint, weil er nicht bei Euch ist,

dann denkt, im Himmel, wo’s ihn jetzt gibt,

erzählt er stolz:

Ich werd geliebt!

Dein Frauchen und wir Ajucans werden Dich nie vergessen!

Xisca

XISCA, Ratero

 

09/2015, 29 cm,

„Aus den Augen – aus dem Sinn”

 

Die kleine Xisca wurde im Tierheim abgegeben, weil ihr Frauchen verstorben ist. Der Sohn brachte das kleine, bis dato noch fröhliche und aufgeschlossene Hundemädchen ins Tierheim. Sie wurde in ein Rudel mit 5 anderen Hunden eingeordnet.

 

Die ersten 3 Tage saß Xisca verschüchtert in der Ecke und verstand die Welt nicht mehr…

 

Sie ist so ein Hundeschatz – lieb, anhänglich und kennt das Leben in einem Haushalt.

 

Xisca hat einen ehrlichen und absolut liebenswerten Charakter. Wenn man sich mit ihr befasst ist sie anfangs unsicher, schmeisst sich auf die Seite und quietscht…nach kurzer Zeit wird sie dann albern, wenn sie merkt, dass Hände es gut mit ihr meinen…dann quietscht sie auch oft – vor Freude…

Xisca wäre der ideale Hund für Menschen, die einen ausgeglichenen Platz in einem nicht zu turbulenten Zuhause bieten können… Spazieren gehen, aber auch mit ihr auf dem Sofa kuscheln – das würde die kleine Maus sich wünschen…

 

Xisco braucht die ersten Tage Empathievermögen und ruhige Menschen, damit sie nicht so aufgeregt ist…Sie kommt schnell runter und kuschelt wie verrückt, wenn man behutsam mit ihr umgeht…

Suchen Sie eine liebenswerte Begleitung – eine Freundin fürs Leben?

Xisca möchte nicht nochmal enttäuscht werden und sucht ihren Menschen, dem sie wieder voll vertrauen kann.

Xisca ist gechippt, geimpft und auf Leishmaniose getestet.