BACCO

Auf Pflegestelle in Münster

BACCO

Australian Terriermischling, ,26cm

04/2015

Kleiner Herzens-Mallorquiner sucht wieder streichelnde Hände

…aus den Augen aus dem Sinn. Es ist kaum zu glauben wie lieblos und unverantwortlich die Menschen mit Tieren umgehen.

Der liebenswerte Bacco wurde von seinem Besitzer in der Tötungsstation abgegeben, weil er zu seinen Verwandten reisen wollte….und angeblich nicht wusste, wann er wiederkommt…Wir holten Bacco erstmal ins Tierheim, um ihn zu sichern…

Bacco versteht die Welt nicht mehr – er hat sich zurückgezogen und seine Hundekumpel können ihn im Tierheim nur bedingt aufheitern.

Er ist ein absolut ausgeglichener, eigentlich entspannter, aber auch zurückhaltender kleiner Mann.

Bacco ist absolut lieb mit seinen Hundekumpeln und ein Freund fürs Leben…

Wir wünschen uns für den kleinen Schatz genauso ausgeglichene Menschen, die aber gerne spazieren gehen und wo Bacco der Prinz sein darf…, Das Größte ist es, wenn der kleine Mann gemeinsame Fernsehabende oder gemütliche Kuschelstunden erleben darf. Er kriecht in seinen Menschen hinein, wenn er endlich merkt, dass er vertrauen kann und auch wenn „Dankbarkeit“ kein passendes Wort ist,Bacco würde alles geben…

Bacco ist gechippt, geimpft und auf Leishmaniose getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*