Danke an all die Ajucan-Unterstützer

An all die Ajucan-Unterstützer.Die Spendenquittungen sind verschickt. Wir danken Euch allen für die tolle Unterstützung, ohne euch wäre das alles hier vor Ort nicht möglich. Dafür ein ❤️-liches DANKESCHÖN
Alle die, die uns 2016 mit Geldspenden geholfen haben und das Schreiben und die Spendenquittung NICHT erhalten haben: Bitte teilt uns Eure Adresse mit, die haben wir dann nämlich nicht!

Auf Wiedersehen 2016 !

Leider war es dieses Jahr kein schönes Jahr für uns. Unsere geliebte Uschi ist plötzlich von uns gegangen. Der Schmerz sitzt noch unendlich tief und wird auch noch lange anhalten. Wir hoffen, dass wir weiterhin ihr Lebenswerk Ajucan in ihrem Sinne aufrecht erhalten können. Gemeinsam schaffen wir das.

Gerne möchte wir euch noch unsere Zahlen nennen.
273 gerettete Hunde.
Davon 208 vermittelte Hunde
und 58 Hunde die derzeit noch auf Mallorca sind und auf ein liebevolles Zuhause warten.
7 haben es leider nicht geschafft.

Unser Dank gilt euch allen, die uns so tatkräftig unterstützen.
Schön das es euch gibt und wünschen allen einen schönen Jahreswechsel und vor allem ein glückliches, gesundes 2017!

…DANKE!!!

 

Hola ihr lieben,

bevor das Jahr zu Ende geht, möchten wir uns nochmal von Herzen bei allen Spendern bedanken, die uns das ganze Jahr über immer geholfen haben. Von dem Geld konnten wir viele Hunde medizinisch versorgen, Operationen durchführen lassen, neue Hundehütten kaufen und natürlich für ausreichend Futter sorgen.
Auch die Kalenderaktion war ein großartiger Erfolg. Allein mit diesem Geld haben wir in den letzten Tagen,  7 Hunde aus der örtlichen Tötungsstation holen können.
Wir können uns gar nicht oft genug bei euch bedanken, denn ohne euch, würde das nicht funktionieren. Dieser Erfolg war und wird nur mit euch zu erreichen sein.
Tausend Dank !!!!!!
Wir hoffen das wir es weiterhin so halten können und ihr uns treu bleibt.

D A N K E – G R A C I A S

Feliz Navidad!

Liebe Tierfreunde

Wir wünschen euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest mit eurer Familie und bleibt uns alle gesund.

Liebe Uschi, egal wo du bist, wir wünschen dir Frohe Weihnachten

Danke für alles….. du wirst immer in unsere Herzen bleiben  

  FELIZ NAVIDAD

 

 

Geschafft!

Der Kalender ist bis auf ein paar Feinarbeiten so gut wie fertig und wird nächste Woche in Druck gehen.
Mit einer Spende von 20€ auf das folgende Konto, kommt der Kalender portofrei zu euch.
Genauer Eintrefftermin wird noch genannt.

Ajucan Mallorca Hundehilfe
Commerzbank Dortmund
Konto: 2 404 846
BLZ: 440 400 37
IBAN DE97440400370240484600
BIC COBADEFFXXX
Verwendungszweck ,,Kalender”

Ganz wichtig!!!! Bitte teilt uns eure Adresse und gewünschte Anzahl der Kalender per Mail unter ajucan@gmx.de mit.
(Hinweis: sollte euer Name des Bankinhabers nicht mit der Lieferadresse übereinstimmen, so teilt uns bitte dieses kurz in der Email mit, sodass wir es zuordnen können)

Wir haben viele, viele tolle und schöne Fotos sowie nette Worte erhalten. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei Euch bedanken. Mit so einer Resonanz haben wir nicht gerechnet. Wir sind überwältigt…
Uschi hätte sich sehr darüber gefreut so viele Happy Ends zu sehen.
Wir danken Euch von ganzem Herzen für eurer Mitwirken.
Wir sind uns sicher, dass es Uschi mit Stolz erfüllt hätte, ihre ehemaligen Schützlinge so glücklich und fröhlich zu sehen.

Kleiner Hinweis : dadurch das es so unendlich viele Fotos waren , konnten wir leider nicht alle im Kalender aufnehmen. Danke für euer Verständnis

Es is Kalenderzeit

Wie ihr wisst, ist unsere Uschi leider im August von uns gegangen. Wir haben sie für ihren unermüdlichen Einsatz sehr geschätzt und werden sie niemals vergessen.
Ihre Liebe zu den Vierbeinern zeigte sich in den vergangenen Jahren insbesondere bei der liebevollen Anfertigung der Kalender.
In Gedenken an unsere Uschi und auch in ihrem Sinne wollen wir die Tradition fortsetzen und dieses Jahr wieder unseren Ajucan Kalender gestalten.
Daher brauchen wir eure Hilfe.
Wir würden uns über viele Happy End Fotos eurer Fellnasen freuen.
Bitte sendet uns bis zum 31.10.16 ein Foto von eurem Liebling an: ajucan@gmx.de
Gebt hierbei bitte den ursprünglichen und neuen Namen , sowie das Jahr , in welchem ihr eure Sprößlinge begrüßen durftet an.( die Fotos müssen druckfähig sein – min. 5 MB).
Lasst uns zusammen den Kalender fröhlich, lustig und bunt gestalten.
Wir freuen uns auf eure Fotos und möchten uns jetzt schon für 26 Jahre Ajucan von Herzen bedanken.

Vielen Dank!

Wir danken für die vielen Beileidsbekundungen, tröstenden Worte und die Wertschätzung die Uschi und ihrer Arbeit entgegengebracht wurde.

Die Rettung von Hunden vor dem Tod war das Lebenswerk von Uschi. Hierfür hat sie unermüdlich gekämpft und dies mit großem Erfolg. Ein Grund des Erfolges und der Möglichkeit permanent Hunde – auch aus der Tötungsstation – zu retten, sind IHRE Spenden, die zur Kostendeckung der Tierarzt und Futterkosten dringend benötigt werden.

Bei den meisten Spendern konnten wir uns mit einem persönlichen Brief bedanken und informieren, wie es weitergehen soll.

Unseren Paten und Spendern, die diesen Brief nicht erhalten haben, bitten wir uns bitte Ihre Adresse mitzuteilen, da diese uns nicht bekannt ist.

Wir bitten um Verständnis dass wir nicht so aktiv auf unserer Internet- und Facebookseite waren. Auch dies hat Uschi immer eigenständig und gewissenhaft gemacht und wir müssen uns erst einarbeiten.

Wir haben uns zuerst einmal darauf konzentriert, Uschis Lebenswerk – die Hunde – zu versorgen und ausreisefertig zu machen. Allein in den letzten 6 Wochen haben 15 Ajucan- Hunde ein neues Zuhause gefunden und 8 Hunde konnten auf Pflegestellen in Deutschland reisen.

Für die Bearbeitung der Internet-und Facebookseite haben wir mittlerweile auch liebe Mitstreiter gefunden, so dass demnächst wieder Updates und Informationen fließen..

Es sind auch wieder einige Hunde zu uns gekommen, die wir dann auf unserer Seite vorstellen werden.

Wir bedanken und herzlich für die bisherige und hoffentlich auch weitere Hilfe und Zusammenarbeit.

Danke Uschi!

Am 22.8.2016 hat Uschi Mesquida Melis geb. Helf, Gründerin von AJUCAN uns plötzlich und unerwartet im Alter von nur 56 Jahren verlassen.
Uschi hat vor mehr als 25 Jahren den Verein gegründet und unermüdlich für den Tierschutz gekämpft. Grenzenlos war ihr Einsatz .Unzählige Hunde hat sie vor dem sicheren Tod gerettet .
Uschi war Kopf und Herz der Organisation, sie wird uns unendlich fehlen aber wir werden versuchen in Ihrem Sinne weiterzuarbeiten

Wir vermissen Dich Uschi!
Danke Uschi!

Tadeus

Nach über 2 Jahren im Tierheim hat es unser Tadeus endlich geschafft!!!

Er hat ein neues Zuhause gefunden!!!

Ich bin ein ganz netter Junge, Fundhund aus Manacor und etwa im Januar 2012 geboren. Ich bin zwar 60 cm gross, aber 100% lieb und kastriert.