Nancho

NANCHO
Mischling
Geb. ca.04/2019
Derzeit, ca. 25cm, ca. 3,4kg

Noch auf Mallorca

Wie es bei uns turnusmäßig üblich ist, holen wir alle 2-3 Wochen alle Hunde aus der kleinen, örtlichen Tötungsstation in St.Llorenc, damit wir sie bei uns im Tierheim sichern und sie vor der Euthanisierung retten können.

Dieses Mal traf uns aber im wahrsten Sinne des Wortes der Schlag…Im letzten Zwinger der Station krochen 3 Mini Welpen auf den Fliesen umher . sie waren gerade mal handgroß…

Schnell wurde uns klar, dass diese drei Mäuse keine Chance im Tierheim haben und wir schnellstens eine Pflegestelle auf Mallorca brauchen.

Unsere Freundin Nicole ließ uns nicht hängen, sagte sofort zu und bereitete das „Indoor- und Outdoor Welpenzimmer“ vor.

Zuerst fuhren wir mit Nancho, Ninchi und Nakita – wie Nicole sie später nannte – in die Klinik und ließen sie durchchecken…Außer total hungrigen und verflohten Körperchen, waren sie im guten Zustand…Sie wurden behandelt und bei Nicole sukzessiv aufgepäppelt, versorgt, bekuschelt und in ihr großes Rudel integriert…

Was soll ich sagen…Nancho, Ninchi und Nakita hatten Glück im Unglück – Nicole und wir waren zur rechten Zeit da…Jetzt bringen die drei Leben ins Haus.

Es ist mit der Bande wie im Kino…Man schaut zu, freut sich, dass sie so aufgeweckt sind – sie animieren -  mit einer selbstverständlichen Fröhlichkeit -  wie große Hunde und sind total mutig, lach…

Ängste kennen sie nicht und wollen alles entdecken…

Sie haben alle ein Traumleben verdient …Sie haben ihre schöne Zukunft noch vor sich und sie werden Ihnen jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wir können die drei trennen – ein bereits vorhandener Hundekumpel wäre aber genial, denn sie sind super sozialisiert und lieben ihre großen Vorbilder auf der Finca…

Wenn Sie – genau wie unsere drei – bereit auf eine neue Herausforderung sind und sich darüber im Klaren sind, dass ein Welpe nicht nur süß, sondern auch zeitintensiv ist, dann melden Sie sich gerne…

Nancho kommt welpengerecht geimpft, gechippt und mit einem EU-Heimtierausweis.

 

Ninchi

NINCHI
Mischling
Geb. ca.04/2019
Derzeit, ca. 20cm, ca. 1,8kg

Noch auf Mallorca

Wie es bei uns turnusmäßig üblich ist, holen wir alle 2-3 Wochen alle Hunde aus der kleinen, örtlichen Tötungsstation in St.Llorenc, damit wir sie bei uns im Tierheim sichern und sie vor der Euthanisierung retten können.

Dieses Mal traf uns aber im wahrsten Sinne des Wortes der Schlag…Im letzten Zwinger der Station krochen 3 Mini Welpen auf den Fliesen umher . sie waren gerade mal handgroß…

Schnell wurde uns klar, dass diese drei Mäuse keine Chance im Tierheim haben und wir schnellstens eine Pflegestelle auf Mallorca brauchen.

Unsere Freundin Nicole ließ uns nicht hängen, sagte sofort zu und bereitete das „Indoor- und Outdoor Welpenzimmer“ vor.

Zuerst fuhren wir mit Nancho, Ninchi und Nakita – wie Nicole sie später nannte – in die Klinik und ließen sie durchchecken…Außer total hungrigen und verflohten Körperchen, waren sie im guten Zustand…Sie wurden behandelt und bei Nicole sukzessiv aufgepäppelt, versorgt, bekuschelt und in ihr großes Rudel integriert…

Was soll ich sagen…Nancho, Ninchi und Nakita hatten Glück im Unglück – Nicole und wir waren zur rechten Zeit da…Jetzt bringen die drei Leben ins Haus.

Es ist mit der Bande wie im Kino…Man schaut zu, freut sich, dass sie so aufgeweckt sind – sie animieren -  mit einer selbstverständlichen Fröhlichkeit -  wie große Hunde und sind total mutig, lach…

Ängste kennen sie nicht und wollen alles entdecken…

Sie haben alle ein Traumleben verdient …Sie haben ihre schöne Zukunft noch vor sich und sie werden Ihnen jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wir können die drei trennen – ein bereits vorhandener Hundekumpel wäre aber genial, denn sie sind super sozialisiert und lieben ihre großen Vorbilder auf der Finca…

Wenn Sie – genau wie unsere drei – bereit auf eine neue Herausforderung sind und sich darüber im Klaren sind, dass ein Welpe nicht nur süß, sondern auch zeitintensiv ist, dann melden Sie sich gerne…

Nancho, Ninchi und Nakita sind geimpft, gechippt und kommen mit einem EU-Heimtierausweis.

 

Paddy

Meine Familie hat mich auf Maloorca besucht und in sich verliebt.

Jetzt wohnen wir zusammen in Deutschland

Video:

PADDY
Mischling
Geb. ca. 10/2018
Kastriert, ca. 51 cm

Noch auf Mallorca


Für Paddy gibt es eigentlich nur Superlative, um ihn zu beschreiben. Er ist mir auf seiner mallorquinischen Pflegestelle sofort durch seinen bezaubernden Charakter aufgefallen. Paddy ist ein Hund, der nicht nur die Nähe zu Menschen sucht, sondern sich so liebevoll und gar nicht aufdringlich annähert, dass er sofort „mitten ins Herz“ springt.

Seine bezaubernde, ehrliche Art macht ihn einzigartig – ich habe selten einen Hund erlebt, der auf Anhieb so sanft und doch so temperamentvoll ist.

Paddy ist ein kleiner Hundeclown, er spielt sehr gerne mit seinen Artgenossen (er liebt die Welpen und kümmert sich rührend um die 3). Paddy trotz seiner furchtbaren Vergangenheit ständig gut gelaunt. Er wurde befreit, mehr erzähle ich gerne im persönlichen Gespräch…

Paddy schafft es in kürzester Zeit, seinen Menschen um den Finger zu wickeln. Er ist ein ausgesprochen intelligenter Hund und dementsprechend wäre eine Auslastung durch Apportieren, Agility etc. genau das Richtige für den kleinen „Hans Dampf“.

Paddy ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit – natürlich leistet seine Pflegestelle Außergewöhnliches, aber sein eigener Men sch/ Familie, das wäre toll. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Kinder wird die kleine Clown sofort in sein großes Hundeherz schließen,auch andere Hunde sind bei ihm herzlich wollkommen…

Noch nie!!!! habe ich so einen verträglichen und toll sozialisierten Hund kennenlernen dürfen…

Für Paddy suchen wir genau so außergewöhnlich nette Menschen wie er es ist…

Wenn Sie einen Traumhund suchen, dann ist Paddy auf Platz 1 :-) )

Paddy kommt gechipt, geimpft , mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet

Boomer

Zuhause gefunden!

 Auf Pflegestelle in 40699 Erkrath, NRW

BOOMER

Yorkshire terrier

Geb. 01/2018

Ca. 30 cm

Wir haben Boomer als absolut liebenswerten und sehr hübschen jungen Hund    kennengelernt. Als er zu uns auf die Pflegestelle kam, begrüßte er sofort freundlich meine eigenen Hunde und schnüffelte neugierig an den Katzen, die allerdings      weniger begeistert von ihm waren als wir von ihm – lach –
Noch am selben Abend konnten wir schon problemlos Gassi gehen, er geht auch schon relativ gut an der Leine und hat überhaupt keine Probleme im Straßenverkehr. Er zeigte sich hier kein bisschen ängstlich, sondern sehr interessiert an allem was es so zu erschnüffeln und zu entdecken gibt. Auch Hundebegegnungen sind mit ihm kein Problem, er ist freundlich zu Rüden sowie Hündinnen. Es macht einfach nur Spaß etwas mit ihm zu unternehmen, er freut sich über alles. Ebenso fährt Boomer problemlos im Auto mit. Er liebt es zu rennen, zu spielen und zu toben. Es ist einfach schön ihm dabei zuzusehen wie viel Freude er hat. Aber er liebt es auch sehr zu schmusen, freut sich über jede Streicheleinheit und würde am liebsten in einen hineinkriechen. Boomer baut schnell eine Beziehung zu den Menschen auf und schenkt einem 100% Vertrauen und Zuneigung. Er will mit dem Menschen zusammenarbeiten und etwas Tolles erleben. Denn er ist sehr lernwillig und möchte einfach nur Gefallen und alles für den Menschen tun.

Wir haben selten einen so aufgeschlossenen, lebensfrohen, freundlichen Hund gesehen, wo von der ersten Sekunde an alles direkt perfekt war.

Lange haben wir überlegt, wo seine versteckten Macken sind, aber wir warten weiterhin vergebens drauf : – ) Zum Glück …
Mit ihm holt man sich einen wahren Schatz ins Haus, ein richtiger Kumpel, der jeden Menschen sofort in sein kleines Hundeherz schließt und nie wieder loslässt.

Gerne können in seinem neuen Zuhause auch Kinder sein. Auch kann er sich sein Körbchen mit einem Kumpel oder Kumpeline teilen. Katzen sind ebenso kein Problem für ihn.

Rundum ist Boomer einfach ein Traumhund, die die Herzen im Sturm erobert hat.

Darf er auch Ihr Herz erobern?

Boomer ist geimpft, gechippt und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Gipsy

Ich habe ein ganz liebe Familie gefunden!


GIPSY
Ratera Mischling
Geb. ca. 01/2018
Kastriert, ca. 38cm

Auf Pflegestelle in 51643 Gummersbach (NRW)

Unsere Gipsy ist eine Traummaus. Sie besticht durch ihren ehrlichen und absolut liebenswerten Charakter. Ihre Augen strahlen vor Liebvenswürdigkeit und sie hat mich schon im Tierheim von Minute 1 begeistert.

Jetzt hat Gipsy das glückliche Los gezogen und durfte auf unsere Pflegestelle nach Gummersbach ziehen. Auch hier zeigt sie sich aufgeschlossen und unkompliziert. Sie liebt es zu kuscheln und wäre auch eine tolle Einzelprinzessin…

Gipsy ist sehr intelligent, gelehrig, neugierig und aufgeschlossen. Mit Hilfe von Leckerchen ist er hervorragend zu trainieren und möchte noch sooo viel lernen.

Gipsy eignet sich für viele Aktivitäten, aber auch ein entspannter Tag im Garten würde ihr ab und an gut gefallen… Sie muss nicht zu Super-Sportlern, ihre Menschen sollten aber Spaziergänge mögen…

Wer gibt unserer Mrs Unkompliziert die Möglichkeit wieder ein toller Familienhund zu werden???

Gypsi kommt gechipt, geimpft , kastriert mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet

Ramon

Zuhause gefunden!

RAMON

Border Collie-Mischling

Geb. 01/2018

ca. 53 cm, kastriert

Auf Pflegestelle in 63674 Altenstadt, NRW

Ramon ist ein absoluter Hingucker und einer der schönsten Bordercollies, die wir je hatten. Er beherrscht die Grundkommandos, läuft schon gut an der Leine und auch Autofahren ist völlig unproblematisch. Ramon liebt Menschen, besonders Kinder und dementsprechend eifersüchtig reagiert er auch, wenn andere Hunde mit ihm um Streicheleinheiten buhlen. So wunderschön und menschenfreundlich Ramon auch ist, so schwierig ist er in der Handhabung mit anderen Hunden. Rassebedingt ist sein Hütetrieb ausgeprägt.

Ramon kommt aus Mallorca und leider kann er uns von seiner Vergangenheit nicht berichten – wir vermuten jedoch, dass er irgendwo im Welpenalter „beim Schäfer“ angebunden war und sich nicht richtig entfalten konnte. Leider gibt es dies auf der so schönen Urlaubsinsel nur zu häufig…

Bedingt durch diese Tierquälerei und menschliche Ignoranz, die Ramon erfahren musste, hat er einen „Rucksack“ zu tragen – er ist taub und leidet durch seine lieblose Vergangenheit unter sog. Tickstörungen, diese wir jedoch mit CBD Öl vollkommen im Griff haben.

Ramon hat logischerweise nie gelernt in einem sozialen Umfeld zu leben. Er spielt nicht mit anderen Hunden und auch nicht mit Spielzeug, aber lernt es derzeit schon hinzu. Er kennt auch kein Belohnen mit Leckerli.

Ramon möchte trotz Allem nur mit seinen Menschen zusammen sein.

Derzeit lebt er bei einer lieben Pflegestelle, die natürlich auch andere Tieren hat. Da Ramon aus Eifersucht dazu tendiert andere Hunde wegzubeißen und zu verletzen, läuft er dort nur mit Maulkorb. Auch die Hundeschule besucht er derzeit mit Maulkorb – wie erwähnt ist er bei Menschen zuckersüß und völlig liebevoll.

Ramon benötigt einen Platz als Einzelhund, in einem erfahrenen und entspannten Zuhause. Die Menschen, die Ramon sucht, sollten viel Empatievermögen und eine liebevolle Konsequenz besitzen. Hektik und Stress wirken auf Ramon kontraproduktiv.

Mit der nötigen Erfahrung, Geduld und Training ist Ramon ein wunderbarer Begleiter, solange er Einzelprinz sein darf.

Ramon kann es kaum noch erwarten, bis er endlich im Herzen seiner Menschen einen Platz einnehmen darf. Wir hoffen, dass es diese Menschen irgendwo gibt, die Ramon wieder das geben, was einst sein Peiniger zerstört hat…Liebe, Zuneigung, Vertrauen und das Gefühl, verstanden zu werden.

Ramon ist geimpft, gechippt, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Karlos

 

Zuhause gefunden!

Ich kann es kaum glaube,gerade haben sie mich erst eingestellt, da verliebt sich meine neue Familie in mich …. Ich habe mich heute schon auf die große Reise nach Deutschland begeben!

 

KARLOS V8
Pastor mallorquin atigre
Geb. ca. Mai 2016
Ca. 65 cmNoch auf Mallorca

Traumhaft schön, gelehrig und treu – das sind die Attribute, die unseren Karlos auszeichnen. Karlos wurde auf Mallorca von seinem Besitzer einfach in der Tötungsstation abgegeben – im komplett erbärmlichen und halb verhungertem Zustand – er war mehr tot als lebendig…

Man sagt nicht umsonst, dass der Mensch das größte Raubtier ist…Gegen diese Kreatur läuft eine Anzeige wegen Tierquälerei…

Für Karlos war es DIE Chance, denn wir holten ihn aus der Tötung zu uns ins Tierheim. Er konnte vor Schwäche kaum laufen. Wir legten ihn auf eine weiche Matratze, gaben ihm die Erstversorgung und ließen ihn erstmal schlafen…4 Tage hat der große, tapfere Karlos durchgeschlafen – das Schmerzmittel machte es möglich.

Es folgten zahlreiche Untersuchungen, er bekam Aufbauspritzen, Nahrungsergänzungen und viermal täglich hochkalorisches Futter. Er kam mit 19kg zu uns und hat mittlerweile 38kg – Karlos ist innerhalb von 8 Wochen wieder zu einem wunderschönen Pastor mallorquin geworden. Die getigerten PM’s gibt es nur noch ganz selten. Er hat wunderschöne bernsteinfarbene Augen, die endlich wieder strahlen.

 

Mittlerweile ist Karlos im Rahmen seiner Möglichkeiten im Tiertheim aufgetaut. Er braucht Zeit bis er bei fremden Menschen merkt, dass sie es gut mit ihm meinen. Dabei ist er absolut unterwürfig, vorsichtig und ohne jegliche Angstagressionen. Im Gegenteil – man merkt, dass er sich auf den Menschen einlassen möchte, traut sich aber nur ganz langsam. Wenn man ihm über den Kopf streichelt, kneift er oft noch die Augen zu – immer in Erwartung, dass er geschlagen wird.

Wir bauen ihn auf und Karlos gibt uns jeden Tag ein bißchen Vertauen zurück.

Mit anderen Hunden hatte er augenscheinlich noch nicht viel Kontakt. Wir probieren ihn peu a peu an die unterschiedlichsten Hunde heranzuführen…aber das ist noch viel Arbeit.

Für Karlos würden wir uns sehr empathische, erfahrene Menschen wünschen, die ihm die Zeit geben, die er noch braucht. Er lernt jeden Tag dazu, aber leider ist das Tierheim der falsche Ort, um ihn auf die schöne Seite des Lebens vorzubereiten.

Das Einzige, was Karlos körperlich minimal zurückbehalten hat, ist ein geringer Leishmaniose Titer – er ist perfekt eingestellt – es handelt sich um eine Hautleishmaniose, die sehr gut zu behandeln ist. Momentan bekommt er lt.TA-Einstellung 300mg Allopurinol morgens/abends. Perspektivisch soll auch dies abgesetzt werden – körperlich ist Karlos wieder in Topform – seine psychischen Wunden heilen hoffentlich auch bald…

Wenn Sie einen Hund zurück ins Leben holen möchten, dann geben Sie diese Chance unserem KARLOS – er hat so gekämpft und mölchte jetzt auf ganzer Ebene gewinnen.

Karlos kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Gaucho

Ich bin jetzt ein schweizer Junge!

Gaucho
Mischling
Geb. ca. Juni 2015 
Ca. 45 cm, 11kg

Nochmal Glück gehabt…

Gaucho wurde in Manacor gefunden – er lief orientierungslos durch die Innenstadt. Wir sind uns sicher, dass er ein Zuhause hatte, allerdings wird er bis heute nicht gesucht, so dass der Schatz nun endlich seine Chance auf ein sorgenfreies Leben bekommen soll.

Er ist jetzt zwar sicher untergebracht, findet aber das Tierheimleben nicht toll – er wartet und hofft, dass er bald gesehen wird und verhält sich so vorbildlich, dass es nicht schwer fällt, Gaucho zu beschreiben:

Gaucho ist ein knapp 4 Jahre, äußerst kuschelbedürftiger, aufgeschlossener Junge, der gefallen möchte. Gaucho sieht immer so aus als würde er sich irgendeinen Schabernack ausdenken – er hat eine lustige, positive Ausstrahlung und einen selbstbewussten, lieben Charakter. Er ist im Tierheim sogar stubenrein, macht nicht in seinen Zwinger und wenn wir uns mit ihm beschäftigen ist er überglücklich. Er läuft gut an der Leine und versucht alles richtig zu machen. In der Hundeschule wäre er bestimmt Gruppenbester;-)

Gaucho wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Mit seinen knapp 45cm hat er die ideale Größe für fast jeden Haushalt und wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie. Sein Köfferchen ist schon gepackt! Geben Sie ihm die Chance zu zeigen, welch toller Hund er ist???

Gaucho kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Pep

Jetzt gehöre ich auch endlich zu den glücklichen Hunden!!!

Auf Pflegestelle in 40699 Erkrath, NRW

PEP
Mischling
Geb. 03/2018
Ca. 45 cm, kastriert

Glück im Unglück?
Diese Frage kann man so genau nicht beantworten, obwohl wir hier tatsächlich
nochmal vom ,,Glück“ sprechen…
Pep, ein kniehoher junger Hund, wurde auf Mallorca zum Tierarzt gebracht, um
eingeschläfert zu werden – er war für den Mann nicht mehr zu
gebrauchen…was immer er damit meinte…
Der Tierarzt weigerte sich, denn Pep ist ein gesunder Hund mit einem
„lediglich“ gebrochenen Knochen.
Der Tierarzt verständigte uns direkt und bat uns um Hilfe.
Selbstverständlich mussten wir diesem Kerlchen helfen.
Es war ein glatter Bruch, der mittels einer kostspieligen Titanplatte
fixiert werden musste…Pep soll die nächsten Jahre seines Lebens
beschwerdefrei laufen können und dies ging nur mit einer fachspezifischen
Operation die er super überstanden hatte.
Schon nach wenigen Tagen wollte er am liebsten losrennen, durfte aber noch
nicht.
Mittlerweile erinnert absolut gar nichts mehr an sein gebrochenes Beinchen.
Pep ist sehr lebensfroh und genießt seine neue Freiheit.
Bei seiner Pflegemama benimmt er sich. Er bellt nicht und weiss sich zu
benehmen.
Der junge Schatz zeigt sich mit allem verträglich und begrüßt jeden Hund
oder auch Mensch stets fröhlich.
Er lebt derzeit mit anderen Hunden und Katzen bei seiner Pflegemama. Pep
wäre ebenso als toller Familienhund geeignet, denn auch Kinder findet er
spannend.
Da er noch recht jung ist, sollte er auf jedenfall noch das kleine Hunde 1×1
lernen. Er möchte Gefallen und noch vieles lernen.
Pep ist zwar kein 1000% Volt Hund, dennoch sollte aktiv etwas mit ihm
unternommen werden, denn er liebt Spaziergänge und Kopfarbeit. Aber auch
seine Kuscheleinheiten sollten ihm nicht fehlen, denn da hat er jede Menge
Nachholbedarf.
Eebenso kann er schon mit seinen anderen tierischen Kumpels einige Stunden
alleine bleiben.
Da er sich sehr an den vorhandenen Hunden orientiert, wäre es toll, wenn in
seinem zukünftigen Zuhause schon Hund(e) wären, wo er sich weiterhin alles
abschauen darf.

Pep kann es kaum noch erwarten, bis er endlich im Herzen einer Familie einen
Platz einnehmen darf.

Pep ist geimpft, gechippt, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Nando

 

NANDO
Schäferhund – Mischling
Geb. ca. Ende Januar 2019
Ca. 35 cm (wird ca. 50-55cm)Noch auf Mallorca

Nando wurde in der Cala Agulla Bucht in Cala Ratjada ausgesetzt. Dort, wo Menschen feiern und sich wohl fühlen, lief der kleine Hundejunge orientierungslos umher…Aufmerksame Touristen informierten uns und nun ist Klein-Nando bei einer befreundeten Tierschützerin untergebracht und muss nicht den traurigen Tierheimalltag kennenlernen – nochmal Glück im Unglück gehabt, kleiner Nando…

Nando ist ein kleiner Spaßvogel und versprüht wahre Lebensfreude. Er ist ein aufgeweckter, lebensfroher Junge, der mit Anlauf ins Herz springt.

Das Leben ist für ihn eine bunte Spielwiese…und so soll es auch bleiben…Nando hat mehrere Hundesitter, unter anderem den alten Petit, der auf ihn aufpasst und jetzt schon erzieht. Nando lernt in spielerischer Form das kleine Einmaleins der Hundesprache – er ist jetzt schon super sozialisiert und war vom Einzug an stubenrein.

Nando möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen und einfach nur lieb gehabt werden. Er ist eine Schmusebacke, der sich nach lieben Menschenhänden und Kuscheleinheiten sehnt.

Nando verträgt sich mit allem, auch Katzen findet er lustig, er ist nur freundlich und Kinder findet er auch spitze. Mein Patenkind konnte ihn gar nicht aus den Augen lassen – Nando ist richtig in sie hineingekrochen.

Er ist sehr intelligent und steht mit allen 4 Pfoten auf dem Boden der Tatsache – jetzt möchte Nando endlich zu SEINEN Menschen fliegen…

Kurzum: Warum muss der Kleine noch warten?

Mit viel Liebe und einem Zwergen-Bespaßungsprogramm werden Sie sich Nando bald nicht mehr aus Ihrem Leben denken können!

Nando kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet