Lupo

Juhu, ich habe ein Zuhause gefunden und habe sogar eine neue Freundin dazu bekommen!

LUPO

Mischling

Geb. 20.5.2010

ca. 52 cm, ca. 17 kg

Videos:

Ab dem 26.05.19 auf Pflegestelle in Gummersbach, NRW

Traumjunge Lupo sucht ein Für-immer-Zuhause
Lupo wurde lieblos in der örtlichen Perrera auf Mallorca entsorgt, da er einfach älter und grauer geworden ist und somit nicht mehr zu gebrauchen war. – Wofür auch immer…

Wir holten ihn sofort zu uns in die Auffangstation um Lupo kennenzulernen.

Lupo ist ein absoluter ausgeglichener Hund der einfach nur froh ist, sein Leben zu haben. Vor Ort im Zwinger zeigt er sich super verträglich und trauerte nur um seine Menschen. Er versteht einfach gar nichts mehr und baut Zunehmens ab.

Andere Hunde findet er interessant und streckt neugierig seine Nase nach vorne. Lupo ist ein Hase unter den Hunden. Er ist lieb und freundlich zu anderen Tieren. Ebenso stellen Kinder keinerlei Probleme für ihn dar.

Lupo möchte gerne wieder am Leben aktiv teilnehmen und seine Menschen begleiten.  Er liebt Schmuseeinheiten und ist unheimlich anhänglich. Ruhiges, ausgeglichene Spaziergänge sollten nicht fehlen, sowie gemütliche Abende.

Er wünscht sich nichts sehnlicheres als einfach einen Menschen zu haben, den er doch für immer seine Treue halten kann.

Gerne kann Lupo sich sein Körbchen mit Katzen, Hunde oder auch andere Tiere teilen, ist aber kein Muss.

Rundum ist Lupo ebenso ein absoluter, unkomplizierter Anfängerhund.

Können Sie ihm diesen Wunsch erfüllen und mit ihm noch gemeinsame viele schöne Jahre verbringen?

Lupo ist geimpft, gechippt, und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Karlos

 

Zuhause gefunden!

Ich kann es kaum glaube,gerade haben sie mich erst eingestellt, da verliebt sich meine neue Familie in mich …. Ich habe mich heute schon auf die große Reise nach Deutschland begeben!

 

KARLOS V8
Pastor mallorquin atigre
Geb. ca. Mai 2016
Ca. 65 cmNoch auf Mallorca

Traumhaft schön, gelehrig und treu – das sind die Attribute, die unseren Karlos auszeichnen. Karlos wurde auf Mallorca von seinem Besitzer einfach in der Tötungsstation abgegeben – im komplett erbärmlichen und halb verhungertem Zustand – er war mehr tot als lebendig…

Man sagt nicht umsonst, dass der Mensch das größte Raubtier ist…Gegen diese Kreatur läuft eine Anzeige wegen Tierquälerei…

Für Karlos war es DIE Chance, denn wir holten ihn aus der Tötung zu uns ins Tierheim. Er konnte vor Schwäche kaum laufen. Wir legten ihn auf eine weiche Matratze, gaben ihm die Erstversorgung und ließen ihn erstmal schlafen…4 Tage hat der große, tapfere Karlos durchgeschlafen – das Schmerzmittel machte es möglich.

Es folgten zahlreiche Untersuchungen, er bekam Aufbauspritzen, Nahrungsergänzungen und viermal täglich hochkalorisches Futter. Er kam mit 19kg zu uns und hat mittlerweile 38kg – Karlos ist innerhalb von 8 Wochen wieder zu einem wunderschönen Pastor mallorquin geworden. Die getigerten PM’s gibt es nur noch ganz selten. Er hat wunderschöne bernsteinfarbene Augen, die endlich wieder strahlen.

 

Mittlerweile ist Karlos im Rahmen seiner Möglichkeiten im Tiertheim aufgetaut. Er braucht Zeit bis er bei fremden Menschen merkt, dass sie es gut mit ihm meinen. Dabei ist er absolut unterwürfig, vorsichtig und ohne jegliche Angstagressionen. Im Gegenteil – man merkt, dass er sich auf den Menschen einlassen möchte, traut sich aber nur ganz langsam. Wenn man ihm über den Kopf streichelt, kneift er oft noch die Augen zu – immer in Erwartung, dass er geschlagen wird.

Wir bauen ihn auf und Karlos gibt uns jeden Tag ein bißchen Vertauen zurück.

Mit anderen Hunden hatte er augenscheinlich noch nicht viel Kontakt. Wir probieren ihn peu a peu an die unterschiedlichsten Hunde heranzuführen…aber das ist noch viel Arbeit.

Für Karlos würden wir uns sehr empathische, erfahrene Menschen wünschen, die ihm die Zeit geben, die er noch braucht. Er lernt jeden Tag dazu, aber leider ist das Tierheim der falsche Ort, um ihn auf die schöne Seite des Lebens vorzubereiten.

Das Einzige, was Karlos körperlich minimal zurückbehalten hat, ist ein geringer Leishmaniose Titer – er ist perfekt eingestellt – es handelt sich um eine Hautleishmaniose, die sehr gut zu behandeln ist. Momentan bekommt er lt.TA-Einstellung 300mg Allopurinol morgens/abends. Perspektivisch soll auch dies abgesetzt werden – körperlich ist Karlos wieder in Topform – seine psychischen Wunden heilen hoffentlich auch bald…

Wenn Sie einen Hund zurück ins Leben holen möchten, dann geben Sie diese Chance unserem KARLOS – er hat so gekämpft und mölchte jetzt auf ganzer Ebene gewinnen.

Karlos kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Gaucho

Ich bin jetzt ein schweizer Junge!

Gaucho
Mischling
Geb. ca. Juni 2015 
Ca. 45 cm, 11kg

Nochmal Glück gehabt…

Gaucho wurde in Manacor gefunden – er lief orientierungslos durch die Innenstadt. Wir sind uns sicher, dass er ein Zuhause hatte, allerdings wird er bis heute nicht gesucht, so dass der Schatz nun endlich seine Chance auf ein sorgenfreies Leben bekommen soll.

Er ist jetzt zwar sicher untergebracht, findet aber das Tierheimleben nicht toll – er wartet und hofft, dass er bald gesehen wird und verhält sich so vorbildlich, dass es nicht schwer fällt, Gaucho zu beschreiben:

Gaucho ist ein knapp 4 Jahre, äußerst kuschelbedürftiger, aufgeschlossener Junge, der gefallen möchte. Gaucho sieht immer so aus als würde er sich irgendeinen Schabernack ausdenken – er hat eine lustige, positive Ausstrahlung und einen selbstbewussten, lieben Charakter. Er ist im Tierheim sogar stubenrein, macht nicht in seinen Zwinger und wenn wir uns mit ihm beschäftigen ist er überglücklich. Er läuft gut an der Leine und versucht alles richtig zu machen. In der Hundeschule wäre er bestimmt Gruppenbester;-)

Gaucho wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Mit seinen knapp 45cm hat er die ideale Größe für fast jeden Haushalt und wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie. Sein Köfferchen ist schon gepackt! Geben Sie ihm die Chance zu zeigen, welch toller Hund er ist???

Gaucho kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Pep

Jetzt gehöre ich auch endlich zu den glücklichen Hunden!!!

Auf Pflegestelle in 40699 Erkrath, NRW

PEP
Mischling
Geb. 03/2018
Ca. 45 cm, kastriert

Glück im Unglück?
Diese Frage kann man so genau nicht beantworten, obwohl wir hier tatsächlich
nochmal vom ,,Glück“ sprechen…
Pep, ein kniehoher junger Hund, wurde auf Mallorca zum Tierarzt gebracht, um
eingeschläfert zu werden – er war für den Mann nicht mehr zu
gebrauchen…was immer er damit meinte…
Der Tierarzt weigerte sich, denn Pep ist ein gesunder Hund mit einem
„lediglich“ gebrochenen Knochen.
Der Tierarzt verständigte uns direkt und bat uns um Hilfe.
Selbstverständlich mussten wir diesem Kerlchen helfen.
Es war ein glatter Bruch, der mittels einer kostspieligen Titanplatte
fixiert werden musste…Pep soll die nächsten Jahre seines Lebens
beschwerdefrei laufen können und dies ging nur mit einer fachspezifischen
Operation die er super überstanden hatte.
Schon nach wenigen Tagen wollte er am liebsten losrennen, durfte aber noch
nicht.
Mittlerweile erinnert absolut gar nichts mehr an sein gebrochenes Beinchen.
Pep ist sehr lebensfroh und genießt seine neue Freiheit.
Bei seiner Pflegemama benimmt er sich. Er bellt nicht und weiss sich zu
benehmen.
Der junge Schatz zeigt sich mit allem verträglich und begrüßt jeden Hund
oder auch Mensch stets fröhlich.
Er lebt derzeit mit anderen Hunden und Katzen bei seiner Pflegemama. Pep
wäre ebenso als toller Familienhund geeignet, denn auch Kinder findet er
spannend.
Da er noch recht jung ist, sollte er auf jedenfall noch das kleine Hunde 1×1
lernen. Er möchte Gefallen und noch vieles lernen.
Pep ist zwar kein 1000% Volt Hund, dennoch sollte aktiv etwas mit ihm
unternommen werden, denn er liebt Spaziergänge und Kopfarbeit. Aber auch
seine Kuscheleinheiten sollten ihm nicht fehlen, denn da hat er jede Menge
Nachholbedarf.
Eebenso kann er schon mit seinen anderen tierischen Kumpels einige Stunden
alleine bleiben.
Da er sich sehr an den vorhandenen Hunden orientiert, wäre es toll, wenn in
seinem zukünftigen Zuhause schon Hund(e) wären, wo er sich weiterhin alles
abschauen darf.

Pep kann es kaum noch erwarten, bis er endlich im Herzen einer Familie einen
Platz einnehmen darf.

Pep ist geimpft, gechippt, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Carlito

Ich durfte heute zu meiner neuen Familie reisen, juhu!

 Videos:
CARLITO
West Highl. Terrier Mischling
Geb. ca. April 2017
Ca. 31cm

Unser Carlito ist ein aufgeweckter Junge, der es in seinem Zwinger kaum noch aushält. Er möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen, joggen gehen und einfach nur lieb gehabt werden.

All dies hat er in ihrem jungen Leben noch nicht erfahren dürfen. Er ist sehr menschenbezogen, verschmust und braucht noch weitere Erziehung. Carlito läuft prima an der Leine, fährt gut im Auto mit, ist mit anderen Hunden verträglich und ein kleiner Spaßvogel. Er liebt es zu gefallen und für eine Belohnung tut er gerne alles und ist somit leicht bestechlich.

Er schafft es tatsächlich Menschen in Windeseile „um den Finger zu wickeln„, denn er hat einen Charme wie kein anderer…

Carlito hat den Schalk im Nacken und bringt soviel Lebensfreude rüber, dass man nicht glauben kann, dass die Vergangenheit nicht gerade schön für ihn war…

Mit viel Liebe und einer Hundeschule wird er eine treuer, aktiver Begleiter werden.

Er verträgt sich vorbildlich mit anderen Hunden, ist nur freundlich. Er wird der ideale Freund, wenn man ihn nur lässt – sein Charakter ist selbstbewusst , aber auch sehr treu – er würde für seinen Menschen „durchs Feuer gehen“.

Wenn Sie also ein treuen Freund und Begleiter suchen, dann lassen Sie Carlito in Ihr Herz.

Carlito kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Barney

Ich habe ein Zuhause gefunden!

 

BARNEY
Golden Retriever
Geb. ca. 4/2015
Ca. 57 cm
Ab dem 9.4.2019 auf Pflegestelle in 51643 Gummersbach, NRW
Barney wurde von seinen Besitzern in der örtlichen Tötungsstation abgegeben. Er hatte Glück,  dass er schnell von unserer Tierschützerin gesehen wurde und ins Tierheim Ajucan  gebracht wurde,  wo er in Sicherheit ist und hoffentlich nicht lange auf ein schönes Zuhause warten muß.
…..bildschön und unglaublich liebenswert- so lässt unser Barney sich ganz schnell beschreiben. Der hübsche Junge ist sehr menschenbezogen , freundlich und genießt es in vollen Zügen, wenn er etwas Aufmerksamkeit bekommt. Im Tierheim läuft er von Zwinger zu Zwinger, möchte nicht alleine sein und sucht die Nähe der anderen Hunde. Barney  wedelt dabei freudig mit seiner Rute.
Wir wünschen uns für diesen “Bären” eine Familie , die gerne in der Natur unterwegs ist und bereit ist Barney noch die Grundkommandos beizubringen.
Um einen Retriever glücklich zu machen bedarf es nicht viel, jedoch möchte auch er beschäftigt werden um ausgelastet zu sein. Apportieren und Fährtenarbeit macht beiden Spaß und ist zudem ideal für die Hund-Mensch-Bindung.
Haben Sie sich in unseren “Goldschatz” verliebt? Dann zögern Sie nicht Kontakt zu uns aufzunehmen
Barney kommt gechippt, geimpft, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierausweis

Jo

 

Zuhause gefunden!

 

JO

Pastor Mallorquin Mix

Geb. 07.2018

Z.Zeit ca. 58cm

Auf Pflegestelle in 53910 Hellenthal, NRW

Jo wurde damals mit 8 Geschwistern auf einer verlassenen Finca gefunden und liebevoll von seiner Pflegemama umsorgt. Schnell fanden alle ein liebevolles Zuhause.

Doch leider macht das Schicksal keinen Halt, sodass Jo aus privaten Gründen ein neues Zuhause sucht und von seinem alten Traumzuhause in ein neues ziehen muss.

Jo ist ein junger Hund, der so viel Lebensfreude und gute Laune versprüht. In NullKomaNix hat er alle Anwesenden um den Finger gewickelt. Er trägt soviel Liebe und Zuneigung in sich.

Der hübsche Junge liebt Menschen ist super verträglich mit seinen Hundenfreunden und genießt sein Leben. Er ist wahnsinig anhänglich und ist ein absoluter Schmusehund.

Jo hat in allen Belangen nicht nur bestanden sondern auch gewonnen.

Jo ist kein 100 000 Volt Hund-er muss auch nicht unbedingt zu super sportlichen Menschen, oder Rechnen lernen, aber den täglichen Ausgang mit Spiel und Spaß braucht er, um rassebedingt nicht zu kurz zu kommen  und er entsprechend gefordert und gefördert werden kann. Auch muss er noch ein wenig die Schulbank drücken, was aber mit liebevoller konsequenter Erziehung kein Problem darstellt.

Im Haus selbst lebt er mit Katzen und Hunden zusammen. Da er sehr auf seinen Hundekumpel fixiert ist und ohne ihn ungern alleine spazieren geht, sollte in seinem neuen Zuhause ein bereits vorhandener Hund sein, um ihm die Trennung zu erleichtern. Kinder wären für unseren Kuschelbären kein Problem.

Wir suchen für unseren Jo liebevolle Menschen die gerne viel Zeit mit ihm im Freien verbringen und ihn als neues Mitglied in ihre Familie aufnehmen. Jo wird ihre Liebe mit Zuneigung und Dankbarkeit zurückgeben.

Über ein Kennenlern-Besuch würde Jo sich sehr freuen.

Sie sie der Mensch/die Familie die dem Kuschellbären für immer ins Herz schließen möchten

Jo ist gechipt, geimpft, auf Leishmaniose getestet und er hat einen EU Heimtierausweis.

Kontaktperson:Christina Gerhardt
Kontakttelefon: 0178.1685159

Vida

Ich habe ein Zuhause gefunden!

VIDA
Border Colli Mischling
Geb. ca.01/2018
Kastriert, ca. 51cm

Noch auf Mallorca

„Bonsai”- Border gesucht?

Vida wurde zusammen mit 5 anderen Hunden aus der Tötungsstation ins Tierheim geholt, um ihr die Chance auf ein schönes Leben zu ermöglichen. Hier läuft für unsere Fellnasen nicht die Uhr – wir können sie in Ruhe kennenlernen, ihr Sozialverhalten im Rudel und Menschen gegenüber beobachten und ihren Charakter im stressigen Tierheimalltag kennenlernen.

Vida ist ein Unikat – Vida bedeutet „das Leben“ und genau das möchten wir ihr zurückgeben. Sie ist ein absoluter Herzenshund. Noch viel sympathischer als ihr Äußeres ist ihr grundehrlicher und liebevoller Charakter. Sie ist so einfühlsam, freundlich und sensibel zugleich. Noch sehr eingeschüchtert von den Tagen in der Tötungsstation kommt Vida langsam im Tierheim an – noch sehr zurückhaltend – schnelle, laute Bewegungen lassen sie noch zusammenzucken…aber das wird von Tag zu Tag besser und sie gewinnt zusehends Vertrauen und öffnet sich. Sie liebt andere Hunde und fordert diese zum Spielen auf – für kurze Zeit vergisst sie dann ihre Traurigkeit.

Vida ist kein aufgedrehter 100.000 Volt Border Colli, sondern eher die empathische, zurückhaltende Hündin, die sich an ihren Menschen binden möchte.

Nun wartet die liebe Maus auf ein kuscheliges warmes Körbchen bei einem lieben Menschen / lieben Familie mit streichelnden Händen. Auch ein Hundekumpel oder eine Hundefreundin wäre toll für Vida, das ist aber kein Muss…

Vida sehnt sich so sehr nach Geborgenheit und wird ein Leben lang dankbar für Ihre Hilfe sein!

Wer hat Lust und Zeit einem noch schüchternen Hundemädchen die große Welt zu zeigen?

Vida kommt gechipt, geimpft, kastriert mit einem EU Heimtierausweis und ist auf Leishmaniose getestet.


Raul

RAUL
Border Colli – Basenjii Mischling
Geb. ca.02/2018
Ca. 50cm

Raul wurde an unserem „Ausreisezwinger“ angebunden…ohne Worte!

Für Raul gibt es eigentlich nur Superlative, um ihn zu beschreiben. Er ist mir sofort durch seinen bezaubernden Charakter aufgefallen. Raul ist ein Hund, der nicht nur die Nähe zu Menschen sucht, sondern sich so liebevoll und gar nicht aufdringlich annähert, dass er sofort „mitten ins Herz“ springt.

Seine bezaubernde, ehrliche Art macht ihn einzigartig – ich habe selten einen Hund erlebt, der auf Anhieb so sanft und doch so temperamentvoll ist.

Raul ist ein kleiner Hundeclown, er spielt sehr gerne mit seinen Artgenossen und ist trotz des tristen Lebens im Tierheim ständig gut gelaunt.

Raul schafft es in kürzester Zeit, seinen Menschen um den Finger zu wickeln. Er ist ein ausgesprochen intelligenter Hund und dementsprechend wäre eine Auslastung durch Fährtenarbeit, Apportieren, Agility etc. genau das Richtige für den intelligenten Jungen.

Raul ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Kinder wird der kleine Clown sofort in sein großes Hundeherz schließen, allerdings sollten diese Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihm umgehen…in den ersten Minuten wartet er, ob Menschenhände es gut mit ihm meinen.

Raul wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Mit seinen knapp 50cm hat er die ideale Größe für fast jeden Haushalt und wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie.

Geben Sie Raul die Chance zu zeigen, welch toller Hundejunge er ist????

Raul kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet

Troy

Ich habe ein Zuhause gefunden!

 

Troy V6
Pointer
Geb. 10.01.2017
Kastriert, ca. 61cm

Videos:https://youtu.be/Q3CZrPSiYWw

 

Troy ist der Volltreffer für alle Pointer Liebhaber und die, die es spätestens dann sein werden, wenn sie Troy kennengelernt haben. Troy haben wir – zusammen mit 6 anderen Hunden – aus der örtlichen Tötungsstation gerettet und im Tierheim aufgenommen…

Hier kann der Hundeschatz nun endlich seinen wahren Charakter zeigen und muss sich nicht mehr quietschend an die Zwingertür der Station drücken, um gesehen zu werden. Troy ist Liebenswürdigkeit pur! Er ist nicht nur bildschön und wirklich intelligent, er ist sehr umgänglich mit anderen Hunden und aufgeschlossen in seinem Wesen.

Auch den großen Rüden tritt er so charmant und witzig gegenüber, dass ihm keiner eine Ansage macht oder ihn unterwirft. Troy regelt das auf seine liebenswerte Art und Weise.

Wenn es „Streit“ gibt, geht er dem Ärger aus dem Weg. Allerdings macht ihm der laute Tierheimalltag schon zu schaffen, denn Troy ist ein Hund, der sensibel, einfühlsam und gleichzeitig anhänglich und aufgeschlossen ist. Er sehnt sich nach Menschen, die ihn verwöhnen und mit ihm arbeiten. Troy ist ein Hund, der Ihnen jeden Tag so viel Freude bereiten wird und ein Leben lang dankbar für Ihre Hilfe sein wird!

Troy kann apportieren und er wurde vom gleichen „Menschen“ wie unser Divo (vermittelt 03/2018) mit Pass etc in der örtlichen Tötungsstation abgegeben…

Wir haben lange überlegt, ob der hübsche Hundejunge irgendwelche Macken hat – vergebens. Das Einzige, was noch nicht getestet wurde, ist die Verträglichkeit mit Katzen. An der Leinenführigkeit muss rassebedingt natürlich noch gearbeitet werden.

Wer hat Lust und Zeit Mr. Beautiful die Welt zu zeigen?

Troy kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet