Ivan

IVAN
Dalmatiner-Mischling
Geb. ca. 03/2020
Ca. 50cm

Noch auf Mallorca

Ivan wurde zusammen mit seiner Schwester Adina aus der örtlichen Perrera gerettet. Scheinbar sind sie jemanden abgehauen, denn beide hatten noch einen Strick als Halsband um. Glück im Unglück können wir dazu nur sagen.

Ivan und Adina sind zwei ganz entzückende Gute-Laune-Kinder und unterscheiden sich charakterlich überhaupt nicht. Der einzige Unterschied ist hier die Fellzeichnung und das Geschlecht.

Ivan vermisst sehr die Nähe zu den Menschen, sowie die kraulenden Hände, die Unternehmungen mit dem Menschen oder auch die gemütlichen Abende.

Er ist eine aufgeschlossene Seele. Sobald man sich ihm nähert, gibt es kein Halten mehr. Er kraucht förmlich in einem hinein und genießt die streichelnden Hände.

Ivan versteht sich gut mit seinen Artgenossen, auch bei dem Geschlecht oder Rasse des anderen, macht er überhaupt gar keinen Unterschied. Er möchte einfach nur Gefallen. Er möchte spazieren gehen, er möchte ein treuer Begleiter sein, Familienhund sein und seine lieben Menschen um sich haben. Ivan möchte spielen und toben, er möchte noch das Hunde 1×1 lernen und rassebedingt gefordert und gefördert werden. Er möchte schmusen, knutschen und kuscheln, denn in ihm steckt ein riesengroßes, liebesbedürftiges Herz, welches verwöhnt werden möchte. Gerne können Kinder im neuen Zuhause leben, sowie andere Hunde. Ist aber kein Muss. Auch wenn er eine Seele von Hund ist, darf man hier nicht die liebevolle, konsequente Erziehung vergessen und man sollte vor allem die Arbeit bedenken, die mit so einem jungen Hund anfällt.

Leider bleibt ihm das alles bisher verwehrt und weint in seinem Zwinger. Wir hoffen, dass sich schon schnell dieser Wunsch erfüllt.

Hat Ivan den Weg in Ihr Herz gefunden? Möchten Sie ihm zeigen, dass nicht alle Menschen gleich sind? Dann füllen Sie bitte das Formular aus, denn unser Gute-Laune Hund wartet voller Hoffnung darauf endlich loslegen zu können.

 

Ivan ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

ROMEO

Zuhause gefunden!!!

Noch auf Mallorca

Romeo

Mischling

Geb. ca. 01/19
Ca. 50cm

Noch auf Mallorca

Romeo wurde zusammen mit 3 weiteren Hundekumpels aus der örtlichen Tötungsstation gerettet und ist nun in unserer Auffangstation Ajucan, wo wir die Hunde besser kennenlernen und anschließend eine passende Familie finden können.

Romeo ist ein wundervoller, lieber und zugleich sensibler junger Hund von der wir nur Positives berichten können.

Im Zwinger ordnet sie sich unter und meidet Streit. Er sitzt traurig auf einer Holzhütte und erträgt den tristen Tierheimalltag.
Vom Wesen her, ist er aufgeschlossen, er liebt die Menschen, ist ein absoluter Kampfschi,user. Auch mit anderen Hunden verhält Romeo sich vorbildlich.

Doch das Tierheimleben macht ihm zu schaffen. Es ist nicht nur furchtbar langweilig dort, sondern die Nächte auf Mallorca werden zusehends kälter und feuchter…

Romeo fasst schnell Vertrauen, wenn man ihm zeigt, dass die Menschenhände ihm nur Gutes wollen. Ich glaube die Videos sprechen für sich.

Als ich seinen Zwinger verließ, klammerte er sich an mich und jaulte. Leider haben wir noch keine Möglichkeit, Romeo ein warmes, liebevolles Zuhause zu schenken.

Ein vorhandener Hund ist kein Muss, aber unproblematisch . Ebenso könnten einfühlsame Kinder im Haushalt leben, denn die findet unser Prinz Charming total spannend.

Sind Sie der Mensch / die Familie die Romeo zeigen, dass er fröhlich sein darf und nicht alle Menschen gleich sind?
Romeo ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU- Heimtierausweis.

DINO

ZUHAUSE GEFUNDEN!

 

Noch auf Mallorca
DINO
französische Bulldogge
Geb. ca. 06/2018
Ca. 29cm
Es ist schier unfassbar –einige Menschen trennen sich von ihrem Tier wie von einem Gegenstand. Dino ist mit der Begründung, dass „seine Menschen“ mal länger Urlaub brauchen im Tierheim abgegeben worden. Der kleine, eigentlich aufgeweckte Rüde hat in der ersten Woche die Welt nicht mehr verstanden. Verschüchtert und total überfordert saß er im Zwinger und wollte sich verkriechen…
Von einem warmen, eigentlich gut situiertem Zuhause wurde er in einen Zwinger mit anderen Mitbewohnern untergebracht – aus den Augen aus dem Sinn!
Jetzt sitzt dieser supersüße Junge mit dem Babyface bei uns und wartet auf seinen Menschen, der es ehrlich mit ihm meint. Einen Menschen, dem, er zeigen kann, dass er der letzte Hund ist, der abgegeben werden muss…Einen Menschen, der ihm zeigt, was Zuneigung und Streicheleinheiten bedeuten.
Dino – der eigentlich erstmal ein Dino werden will – möchte einfach lieb gehabt werden und die Welt erkunden.
Er ist aufgeschlossen, liebt Menschen und besonders Kinder – err lässt sich gerne „kahle Stellen“ streicheln… er sollte auf jeden Fall noch weiter erzogen und ausgelastet werden.
Dino fährt prima im Auto mit, läuft schon gut an der Leine, ist lt.Angaben stubenrein und möchte aber noch ganz viel lernen…
Mit Artgenossen ist er nicht immer verträglich – im Tierheim hat er schon ein paar Male gezeigt, dass er besonders andere Rüden nicht gut leiden mag – bei Mädchen entscheidet seine Sympathie…
Sein zweitgrößter Wunsch wäre der Besuch einer Hundeschule, aber seinen größten Wunsch haben wir Ihnen ja schon verraten…
Möchten Sie unseren Zwerg zeigen, dass wir Menschen nicht alle gleich sind und dass er mit offenen Armen in ein neues, besseres Leben starten kann?
Dino ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

MAVERICK

Ich habe ein Zuhause gefunden!

Maverick
Mischling
Geb. ca. 02/2020
Ca. 30cm, kastriert

Auf Pflegestelle in 59227Ahlen (NRW)

Maverick – und auch sein Bruder Iceman – sind einfach nur tolle, kleine, lernbegierige Jungs.

Die beiden sind „ganz groß“ und meistern den Tierheimalltag mit Bravour. Allerdings sind sie gerade mal 30cm hoch.

Maverick und Iceman kamen wie viele andere aus der örtlichen Tötungsstation. Hier im Tierheim Ajucan waren sie erstmal in Sicherheit – hier droht ihnen nicht die Euthanasierung.

Jetzt hatte Maverick das große Glück auf eine liebe Pflegestelle mit 3 vorhanden Hunden und 2 kleinen Kindern zu ziehen…

Man glaubt es nicht. Der kleine Mann ist einfach nur zauberhaft. Er ist stubenrein, läuft schon gut an der Leine, versteht sich mit den vorhandenen Hunden bestens und liebt auch die Kinder.

Mav ist auf dem richtigen Wege und macht Neugierig auf mehr.

Wir suchen für den kleinen Schatz liebe, einfühlsame Menschen, die mit ihm etwas unternehmen und Wiesen und Wälder erkunden.

Maverick ist anpassungsfähig und freut sich auf Besuch in Ahlen…
Sind Sie der Mensch / die Familie die Mav weiterhin zeigen, dass er fröhlich sein darf und nicht alle Menschen gleich sind?

Maverick ist geimpft, gekippt, kastriert auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis

COSITA

 

Zuhause gefunden!6

Videos:

COSITA
Mischling
Geb. ca. 01/2020
Ca. 36cm

Noch auf Mallorca

Die kleine Cosita sitzt schon in ihrem ersten Lebensjahr im Tierheim. Zusammen mit 8 anderen Hunden, hatten wir sie aus der örtlichen Tötungsstation geholt. Im Tierheim lief für sie nicht die Uhr und ihr drohte keine Euthanasie mehr.

Ihre großen Kulleraugen schauten anfangs umher als könne sie es nicht fassen, dass sie aus der engen, gekachelten Box raus ist.

Kaum im Tierheim angekommen, zeigt Cosita schon ihre Lebensfreude. Sie läuft über den Hof, holt ihr Bällchen, kommt, wenn man sie ruft und möchte dann einfach nur gekuschelt werden. Cosita ist ein Sonnenschein.

Mein Herz hat sie im Sturm erobert und ich wünsche mir für diese Zaubermaus liebevolle Menschen, die ihr Streicheleinheiten schenken und ihr die Welt zeigen. Cosita heißt „kleines Ding/Mädchen) – sie ist nur freundlich und lieb, aufgeschlossen, neugierig und möchte das Leben endlich von seiner schönen Seite kennenlernen. Sie ist mit klein, groß, dick und dünn absolut verträglich.

Sobald Cosita den Menschen etwas kennengelernt hat, ist sie unwahrscheinlich anhänglich und menschenbezogen und sucht sowohl bei Entspannung als auch bei Stress die Nähe ihrer Bezugsperson.

Geben Sie der lieben Maus die Chance endlich ein schönes Leben führen zu können? Sie möchte noch so viel lernen, eine Hundeschule besuchen und eine Familie glücklich machen.

Cosita hat eine ideale Größe und ist nicht zu groß oder zu klein, aber in Ihrem Herzen sollte sie einen Riesenplatz bekommen.

Cosita ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Gaucho

Video:

Noch auf Mallorca

GAUCHO
Terrier-Mischling
Geb. ca. 05/15
Ca. 27cm

Noch auf Mallorca

Gaucho wurde mit vielen anderen Hunden aus der örtlichen Tötungsstation gerettet und ins Tierheim Ajucan gebracht. Dort konnten wir ihn nun kennenlernen und ein nun passendes Traumzuhause finden. Wir wissen, dass Gaucho vorher bei einer älteren Dame gelebt hat, die verstorben ist. Leider haben die Kinder den kleinen Mann in die Tötung gebracht – ohne Worte…

Anfangs war Gaucho verständlicherweise recht unsicher – all den vielen Hunden und den ganze Lärm setzten ihm schon zu. Mittlerweile muntert unsere kleine Cosita ihn auf und wir erkennen einen sehr deutlichen Charakter.

Gaucho hat seinen eigenen Kopf – wenn er schnüffelt, dann schnüffelt er – er ignoriert den Menschen dann auch mal gerne. Er ist ein kleiner Charakterhund, der wahrscheinlich in seinem früheren Leben nicht viele Grenzen bekommen hat. Das ist aber nicht tragisch, denn Gaucho übertreibt es nicht…er läuft prima an der Leine, ist bestimmt stubenrein. Wer Gaucho sieht, muss ihn lieben – der kleine Charakterkopf ist nicht aufdringlich und eher entspannt.

Geben Sie ihm ein liebevolles Zuhause in dem er gerne Einzelprinz sein darf?

Gaucho ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Nena

NENA
Beagle
Geb. 09.07.2013
Ca. 35cm, kastriert

Noch auf Mallorca

Nena hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich. Ihr Besitzer ist verstorben und niemand konnte sie zu sich nehmen , sodass sie nun bei uns gelandet ist.
Nena ist so unglücklich im Tierheim. Sie frisst kaum und heult den ganzen Tag. Es zerreißt uns das Herz, die arme Maus so zu sehen.
Nena möchte diesen Ort so schnell wie möglich verlassen – das Hundegebell, die fehlende Zuneigung, niemand, der sich mit ihr beschäftigt…außer unsere Pflegerin, die sich mal ein paar Minuten für sie nimmt und sie beschmust…
Das Tierheim ist für unsere Nena nicht der richtige Ort…Sie ist eine liebe und menschenbezogene Hündin. Am liebsten würde sie zu Menschen ziehen, die mit ihr spazieren gehen, sie lieben und nie wieder abgeben.
Ebenso scheint sie stubenrein zu sein, denn sie macht nicht in ihrem Zwinger und wartet bis zum nächsten Tag, sobald sie wieder kurz laufen darf. Ebenso findet sie Auto fahren klasse und hüpft fröhlich rein. Als ich sie aber dann wieder zurück im Zwinger bringen wollte, war es gar nicht so einfach, denn da wollte sie nicht wieder rein und da der Beagle sehr störrisch sein kann, ist hier Spucke und Geduld gefragt : – )
Nena möchte nicht länger die kalten Nächte erleben, den tristen Alltag und das laute Gebell.
Sie wartet hoffnungsvoll auf den Menschen, der ihr die Chance auf ein weiches Körbchen und Streicheleinheiten gibt. Sie wird es Ihnen unendlich danken…
Geben Sie unsere Zuckerschnute die Chance auf ein erfülltes Hundeleben?
Nena ist gechipt, geimpft, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU Heimtierausweis.

Caspar

https://youtu.be/Dld6zg1d7pY

CASPAR
Border-Collie-Mischling
Geb. 11/19
Ca. 55 cm

Noch auf Mallorca

Caspar wurde leider bereits in so jungem Alter in der örtlichen Tötungsstation abgegeben. Als wir ihn zu uns in die Auffangstation rausholten zeigte er uns sofort seinen freundlichen, liebebedürftigen Charakter.

Als Border-Mix ist Caspar ein sehr aktiver und gelehriger Hund. Er wartet recht sehnsüchtig auf einen Menschen, der sich mit ihm beschäftigt und ihm Aufgaben gibt und mit ihm über seine Scherze lacht, wenn er seinem Alter entsprechend noch herumkaspert.

Da Caspar sehr lieb und lustig ist, wäre er auch sehr gut in einer aktiven Familie mit Kindern aufgehoben. Gerne würde er auch sportlich, aktive Menschen begleiten. Da er in seinem jungen Alter noch viel lernen kann, ist er sicherlich auch gern bei Sportarten wie Agility dabei. Auch das Laufen am Pferd oder Fahrrad könnte ihm mit etwas Übung sicher viel Freude bereiten. In einer Hundeschule würde er sicherlich der Oberstreber sein. Definitiv muss er noch das Hunde ABC lernen. Hier ist Spucke und Geduld gefragt : – D

Mit anderen Hunden versteht er sich problemlos. Dabei spielt das Geschlecht oder Größe keine Rolle. Gerne kann er sich ein Körbchen teilen, ist aber kein Muss.

Suchen Sie einen extrem sympathischen Hund, der sie bei allen Aktivitäten begleitet? Dann überlegt Caspar schon jetzt, wie er sie jeden Tag aufs Neue zum Lachen bringen kann J

Caspar ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierpaß.

Bonnie&Clyde

Zuhause gefunden!!!
https://youtu.be/ajgn0r4ITl0
https://youtu.be/5EE9AjnF3w0

BONNY & Clyde
Mini-Bullterrier
Geb. 08/13 und 08/14
Ca. 33 cm und 35 cm, beide kastriert

Noch auf Mallorca

Bonny und Clyde haben schwere Monate hinter sich. Leider dauerte es Monate, bis wir sie aus der örtlichen Tötungsstation befreien durften. Fast hätten die zwei sich aufgegeben, als wir sie endlich zu uns holen durften. Mittlerweile haben sie sich von diesen Strapazen erholen können und sind nun auf der Suche nach einem liebevollen neuen Zuhause.

Trotz der Vergangenheit ist ihre Liebe zu den Menschen ungebrochen. Sie sind beide sehr menschenbezogen, verkuschelt und anhänglich. Beide haben dabei einen sehr ähnlichen Charakter und lassen sich eigentlich nur äußerlich an ihrer Farbe unterscheiden. Sie sind zwar keine Powerpakete, aber sollten rassebedingt gefordert und ausgelastet werden.

Nach all den Abenteuern, die die zwei in den letzten Monaten gemeinsam durchstehen mussten, machen sie ihren Namen alle Ehre und sind in ihrem gemeinsamen Leben so zusammengewachsen, dass sie sich ein Leben ohne den anderen absolut nicht vorstellen können. Bonny und Clyde werden daher nur gemeinsam vermittelt!

Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie bei beiden darüber, wie freundlich der fremde Hund ist.

Haben Sie bereits Erfahrung mit Hunden und möchten den beiden das Zuhause geben, das sie in letzter Zeit so schmerzlich vermissen mussten? Dann werden die zwei sie wahnsinnig gern in die Mitte ihrer eingeschworenen Gemeinschaft nehmen und mit Ihnen durch dick und dünn gehen.

Bonny und Clyde sind geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und haben einen EU Heimtierpass.

 

 

Malou

https://youtu.be/sczRO8cb4Wk
https://youtu.be/7WA7tEb9Gbg

MALOU
Schäferhund-Mischling
Geb. ca. 02/19
Ca. 70 cm

Noch auf Mallorca

Malou wurde gemeinsam mit drei anderen Hunden aus der örtlichen Tötungsstation geholt. Hier angekommen erholt sie sich derzeit und zeigt jeden Tag mehr, was für einen tollen Charakter sie hat. Malous rechtes Ohr steht meist – vermutlich möchte sie direkt zeigen, wie wissbegierig sie ist;)

Ihrer Größe nach vermuten wir, dass sie mit einem osteuropäischen Schäferhund gemischt ist. Der Rasse entsprechend ist sie sehr menschenbezogen und emsig auf der Suche nach Aufgaben, die sie für den Menschen erledigen darf.

Malou versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und darf so auch gern Zweithund werden. Sie fühlt sich aber auch als Einzelhund wohl.

Aufgrund Ihrer Rasse und ihres jungen Alters braucht Malou einen Menschen oder auch gern eine Familie mit Kindern, die gern aktiv sind und Zeit haben, ihr in Ruhe das kleine Hundeeinmaleins beizubringen. Haben Sie bereits Erfahrung und möchten einem wunderbar aufmerksamen Hund zu Ihrem treuen und gelehrigen Alltagsbegleiter werden lassen?

Malou wartet schon sehnsüchtig darauf, dass sie ihre eigene Familie begleiten darf.

Malou ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierpaß.