EDDIE

EDDIE

Mischling

Geb. Ca. 01/2013

Ca. 27cm, ca. 5kg, kastriert

Noch auf Mallorca

Eddie ist ein liebevoller, sensibler Junge, der gefallen möchte. Er ist sehr schüchternen und ein vorsichtiger Hund, der seine Vorgeschichte hat. Gerettet von einer Messie-Finca, wo er unter anderem auch in einem dunklen Schweinestall eingesperrt war, lernt Eddie langsam DAS LEBEN kennen. 

3 seiner Hundekumpel haben schon ein Zuhause gefunden.

Da Eddie, der Unsicherste von allen war, ist er auf einer liebevollen Pflegestelle.  Eddie wird jetzt langsam in den Alltag eingewöhnt und entwickelt sich prima. Eddie kennt noch nicht viel und ist reizempfindlich für Geräusche und alles, was in der Luft zu sehen ist…Wind, Blätter, Vögel – all das kannte er nicht und taut langsam auf. 

Mit anderen Hunden ist er einfach nur verträglich, lieb, lustig, aufgeschlossen und tut keiner Fliege etwas…

Auch Katzen sind seine Freunde – lediglich der Mensch hat ihm das vorherige Leid angetan…

Man sagt nicht umsonst, der Mensch ist das größte Raubtier…

Aber zum Glück ist der Großteil der Menschen toll und das muss Eddie erstmal erfahren. In seiner Pflegestelle macht er schon kleine Fortschritte, zu seiner Pflegemama ist er mittlerweile ganz süß und freut sich.

Auf dem Grundstück werden mit Sicherheitsgeschirr kleine Spaziergänge geübt, das ist zwar für Eddie aufregend, aber er genießt es.

Wenn ihm etwas unheimlich ist, legt er sich einfach flach hin…

All das wird er aber perspektivisch verlieren und lernen, was es heißt zu vertrauen. Deswegen ist ein ruhiger Haushalt mit erfahrenen Herzensmenschen der richtige Lebensplatz für Eddie.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Eddie IHR Hund mit Haut und Haaren ist und Sie ihm die nötige Geborgenheit, Sicherheit, Empathie und Geduld bieten können, die er braucht, dann sind SIE der richtige Mensch.

Eddie wird es danken und sich entwickeln  so wie es seine Brüder schon getan haben…

Eddie ist geimpft, gechippt, und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis

DUC

DUC

Pointer

Geb. 12/2016

Ca. 55cm

Noch auf Mallorca

Manchmal ist das Leben wirklich kein Ponyhof…

Duc und sein Sohn Enzo wurden von einem Mann bei uns kommentarlos abgegeben…Beide Pointer sind nicht nur bildhübsch, sondern sehnen sich nach menschlicher Zuneigung…Enzo ist schüchterner als sein Papa Duc…aber das wird sich schnell ändern.

Pointer sind sehr sensible Hunde, so auch Papa und Sohn. Leider werden nicht nur die Nächte auf Mallorca mittlerweile sehr kalt, sondern auch tagsüber frieren die beiden Jungs…Wir haben zwar Hütten und Decken, aber bei der Luftfeuchtigkeit und dem dünnen Pointerfellchen wird es Zeit, das die beiden schnell das Tierheim verlassen dürfen.

Sowohl Duc als auch Enzo sind ein der Volltreffer für alle Pointer Liebhaber und die, die es spätestens dann sein werden, wenn sie einen der beiden oder vielleicht auch beide kennengelernt haben. 

Sie sind nicht nur bildschön und wirklich intelligent, sehr umgänglich mit anderen Hunden und absolut sanft in ihrem Wesen.

Wenn es im Zwinger „Streit“ gibt, gehen beide dem Ärger aus dem Weg. Darum haben wir die beiden alleine, da wir nicht möchten, dass sie im kalten Tierheim noch mehr Stress bekommen…Das „Zwingerleben“ lässt sie wirklich ihre eigentliche Lebensfreude verdrängen. 

Beide sehnen sich nach Menschen, die sie verwöhnen und mit ihnen arbeiten. Duc und Enzo sind Hunde, die Ihnen jeden Tag so viel Freude bereiten werden und ein Leben lang dankbar für Ihre Hilfe sein werden!

Wir haben lange überlegt, ob die Hübsche irgendwelche Macken hat – vergebens. Das Einzige, was noch nicht getestet wurde, ist die Verträglichkeit mit Katzen.

Dies ist pointertypisch eher unwahrscheinlich. Der Pointer liebt es auch zu gefallen und für eine Belohnung tut er alles und ist somit leicht bestechlich.

Wer hat Lust und Zeit entweder einen der beiden – oder vielleicht beiden??? – die Welt zu zeigen?

Duc ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

ENZO

ENZO

Pointer

Geb. 07/2020

Ca. 55cm

Noch auf Mallorca

Manchmal ist das Leben wirklich kein Ponyhof…Enzo und sein Papa Duc wurden von einem Mann bei uns kommentarlos abgegeben…Beide Pointer sind nicht nur bildhübsch, sondern sehnen sich nach menschlicher Zuneigung…Enzo ist schüchterner als sein Papa Duc…aber das wird sich schnell ändern. Pointer sind sehr sensible Hunde, so auch Papa und Sohn. Leider werden nicht nur die Nächte auf Mallorca mittlerweile sehr kalt, sondern auch tagsüber frieren die beiden Jungs…Wir haben zwar Hütten und Decken, aber bei der Luftfeuchtigkeit und dem dünnen Pointerfellchen wird es Zeit, das die beiden schnell das Tierheim verlassen dürfen. Sowohl Enzo als auch Duc sind ein Volltreffer für alle Pointer Liebhaber und die, die es spätestens dann sein werden, wenn sie einen der beiden oder vielleicht auch beide kennengelernt haben. Sie sind nicht nur bildschön und wirklich intelligent, sehr umgänglich mit anderen Hunden und absolut sanft in ihrem Wesen. Sobald es im Zwinger „Streit“ gibt, gehen beide dem Ärger aus dem Weg. Zur Zeit haben wir die beiden alleine im Zwinger , da wir nicht möchten, dass sie im kalten Tierheim noch mehr Stress bekommen…Das „Zwingerleben“ lässt sie wirklich ihre eigentliche Lebensfreude verdrängen. Beide sehnen sich nach Menschen, die sie verwöhnen und mit ihnen arbeiten. Enzo und Duc sind Hunde, die Ihnen jeden Tag so viel Freude bereiten werden und ein Leben lang dankbar für Ihre Hilfe sein werden !Wir haben lange überlegt, ob die Hübschen irgendwelche Macken haben  – vergebens. Das Einzige, was noch nicht getestet wurde, ist die Verträglichkeit mit Katzen. Dies ist pointertypisch eher unwahrscheinlich. Der Pointer liebt es auch zu gefallen und für eine Belohnung tut er alles und ist somit leicht bestechlich.

Wer hat Lust und Zeit entweder einen der beiden – oder vielleicht beiden??? – die Welt zu zeigen?

Enzo ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet. Ebenso besitzt er einen EU-Heimtierausweis. 

DIOGO

DIOGO

Bordier Collie

Geb. 01/2020

Ca, 55cm, kastriert

Diogo wurde in der Tötungsstation entsorgt. Dort holten wir ihn zusammen mit 5 anderen Kumpels sehr verschüchtert raus, um ihm die Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen.

Nun wartet er im Tierheim Ajucan auf seine eigene Familie.

Diogo ist ein bildschöner, großer Border Collie, der seinen eigenen Charakter hat.

Zuerst ist er dem Menschen gegenüber zurückhaltend – das wundert uns aber nicht, denn gerade Boden Collies werden auf Mallorca einfach nur stumpf zu Schafen gestellt in der Hoffnung, dass sie „funktionieren“. Das sind leider wahre Worte, denn wir glauben, dass mit Diogo bis dato wenig trainiert wurde. Wenn man sich mit ihm im Tierheim beschäftigt, wird er ganz schnell aufmerksam und möchte lernen. Seine Vorderfrau Noma ist inzwischen nach Deutschland gereist und Diogo wird zusehends trauriger…

Er ist ein Border Collie, der zu Leuten sollte, die Lust, Zeit und ganz viel Empathievermögen haben. Geduld ist ebenfalls eine Eigenschaft , die wir uns für Diogo´s Menschen wünschen.

Er ist ein Rohdiamant, der unbedingt in die richtigen Hände, in ein liebevolles, warmes Zuhause soll.

Diogo ist ein super aufgeschlossener Hund. Er ist einfach nur freundlich und glücklich über seine Kuscheleinheiten. Der Border Collie ist kein 0-8-15 Hund – daher sollte die geistige sowie auch die sportliche Auslastung rassebedingt nicht zu kurz kommen und er entsprechend gefordert und gefördert werden. Diogo wünscht sich ein eigenes Zuhause, wo er beweisen kann, was alles in ihm steckt.

Geben Sie unserem Rohdiamanten die Chance sein neues Zuhause zu begeistern? Sein Koffer ist schon gepackt…

Diogo ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

PRIM

PRIM

Galgo

Geb. 09/2012

Ca. 68cm, kastriert

Noch auf Mallorca

Prim – bedeutet, DER SCHLANKE – gerettet aus der örtlichen Tötungsstation, Leider ist sein Name „Programm“.

Prim ist nicht schlank, er ist abgemagert – wir versuchen gerade ihn mit mehreren Mahlzeiten täglich und kalorischen Zusätzen aufzupäppeln.

Ungebrochen, trotz seines körperlich dürren Zustandes, ist sein Charakter.

Für Prim gibt es eigentlich nur Superlative, um ihn zu beschreiben. Er ist mir im Tierheim sofort durch seinen bezaubernden Charakter aufgefallen. Prim ist ein Hund, der nicht nur die Nähe zu Menschen sucht, sondern sich so liebevoll und gar nicht aufdringlich annähert, dass er sofort „mitten ins Herz“ springt.

Seine bezaubernde, ehrliche Art macht ihn einzigartig – ich habe selten einen Hund erlebt, der auf Anhieb so sanft ist.

Prim schafft es in kürzester Zeit, seinen Menschen um den Finger zu wickeln – die Sanftheit des Galgos ist in seinem Blut.

Prim ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Kinder wird der Schatz sofort in sein großes Hundeherz schließen, allerdings sollten diese Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihm umgehen. Auch Artgenossen heisst er gerne Willkommen, ist aber kein Muss.

Prim wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Eine rassetypische Auslastung ist bei ihm nicht absolut erforderlich – er ist mit 0-8-15 Spaziergängen und etwas Freilauf soooo zufrieden wie nie in seinem Leben zuvor……Prim wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie.

Geben Sie unserem Großen die Chance zu zeigen, welch toller Junge er ist????

Prim ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierauswels.

HARLEY

HARLEY

Labrador-Chow-chow Mischling

Geb. 06/2018

Ca. 58cm

Noch auf Mallorca

Unser Harley kommt aus der Tötungsstation – es ist immer unerklärlich, warum die „Menschen“ ihre Hunde dort „entsorgen“…Harley ist ein aufgeweckter, junger Bursche, der sehr unternehmungslustig ist. Er möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen, joggen gehen und einfach nur lieb gehabt werden.

Harley kommt aus einer Familie, wurde wohl mal geliebt und auch gut versorgt. Außerdem scheint er keine negativen Erfahrungen gemacht zu haben. Warum er in der Tötung gelandet ist können wir bei so wenigen Hunden nachvollziehen…

Harley ist manchmal altersbedingt noch übermütig – möchte laufen, er sucht die körperliche Nähe und liebt es sich an seinen Menschen zu schmiegen…

Harley ist eine Mischung aus „ Michel aus Lönneberga“ und Hachiko…er hat wirklich den Schalk im Nacken und dennoch ist er ein treuer, liebevoller Hund, sein Charakter ist außergewöhnlich…Der Besuch einer Hundeschule ist wichtig, damit er seine Intelligenz in der Grunderziehung einsetzen kann.

Harley ist von Grund auf freundlich, wenn er von anderen Rüden angepöbelt wird, reagiert er absolut angemessen…

Der wunderschöne Charmeur liebt es zu gefallen, spielt für sein Leben gern und möchte bespaßt werden. Selbst der Tierarztbesuch hat ihm eine riesen Freude bereitet : – )

Mit viel Liebe und einer Hundeschule wird Harley ein treuer, aktiver Begleiter werden.

Wer sucht einen Freund fürs Leben und wer gibt unserer Knutschkugel die Möglichkeit seine Auslastung und Zuneigung zu bekommen???

Sind Sie Harley’s Mensch???

Harley ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

WHISKY

https://youtu.be/Y47te6RkPJs

WHISKY

Mischling

Geb. 03/2011

Ca. 50cm, kastriert

Noch auf Mallorca

Das Leben kann so ungerecht sein…

Whisky verliert sein heißgeliebtes Herrchen – als wäre der Tod nicht schon Schicksal genug für den eigentlich so fröhlichen Rüden, so brachten „die Erben“ den ebenfalls geliebten Hund in die örtliche Tötungsstation…Karma schlägt hoffentlich irgendwann zurück, aber das hilft Whisky momentan auch nicht…Suchen Sie ein Unikat? Und suchen Sie vor Allem einen wunderbaren, einfühlsamen, eigentlich fröhlichen, verträglichen und liebevollen Kuschelbär, der in seinem Leben bestimmt alles richtig gemacht hat und ein toller Familien oder auch Seniorenhund wäre? Dann ist Whisky Ihr Hund – er sucht einen ruhigen, emphatischen Lebensplatz, wo er nicht mehr lieblos entsorgt wird. Er verträgt sich mit seinen Artgenossen und ist unglaublich verschmust und anhänglich. Doch unter der aktuellen Situation leidet er enrom, denn er ist eigentlich ein warmes Körbchen gewohnt. Wir haben lange überlegt, ob er irgendwelche Macken hat…Bis dato können wir nur in Superlativen schwärmen – er ist sogar so stubenrein, dass er über Nacht aushält und erst sein Geschäft am nächsten Tag im Innenhof erledigt…Wir suchen für Whisky einfühlsame Menschen, die mit ihm noch etwas unternehmen und Wiesen und Wälder erkunden.

Sind Sie der Mensch / die Familie die Whisky zeigen, dass er weiterhin fröhlich sein darf und nicht alle Menschen gleich sind? 

Whisky ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

BJARKY

https://youtube.com/shorts/TryW4ONn0iU?feature=share

BJARKI
Pastor Mallorquin Mischling
Geb. ca. 05/17
Ca. 60 cm, kastriert 

Noch auf Mallorca

Bjarki wurde von ,,seinen Menschen“ mit der Aussage abgegeben, er würde nicht mehr funktionieren. Solch Aussagen sagen schon viel über die Vorbesitzer ist. Bjarki hatte ebenso eine enge Kette um den Hals. Zum Glück war diese noch nicht eingewachsen. 

Sicherlich wird er nur ein einsames Leben an der Kette kennen. Bei uns blüht er richtig auf und hat den Menschen für sich entdeckt. Er liebt Menschen über alles. Groß oder klein- das ist ihm egal. Hauptsache er wird gestreichelt. 

Er ist ein offener, aufgeschlossener Hund, der aber nicht den unteren Weg geht. Die fürchterliche Haltung hat ihn zum Glück nicht gebrochen, sein Wille und sein starker Charakter haben ihn davor bewahrt, sich aufzugeben.Körperlich ist er mittlerweile topfit und frisst wie ein Verrückter… Im Tierheim entscheidet Bjarki, welcher Hund ihm sympathisch ist und welcher nicht.

Bjarki ist ein Charakterhund, der weiter erzogen und ausgelastet werden muss. Eine liebevolle Konsequenz ohne ihn „unterzubuttern“ wäre der richtige Weg Bjarkis Vertrauen ganz zu gewinnen. Er möchte dem Menschen gefallen und wenn man sich Zeit nimmt und sich zu ihm setzt, dann wird er albern und fordert seine Streicheleinheiten ein. Leider fehlt im Tierheim die Zeit, sich intensiver mit ihm zu beschäftigen – Bjarki ist nicht der Hund, der mitläuft, sondern möchte gefordert und gefördert werden.

Haben Sie bereits Erfahrung mit Hunden und möchten einem wunderschönen, aufmerksamen Hund zu Ihrem treuen und gelehrigen Alltagsbegleiter werden lassen? Dann geben Sie Bjarki einen Platz in Ihrem Herzen und melden sich bei uns.

Bjarki hat noch so viel Potential in sich und möchte dies endlich zeigen…

Bjarki ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierpass.

HERO

HERO

Labrador-Pastor Mallorquin Mischling

Geb. 12/2015

Ca. 55cm, kastriert

Wenn Liebenswürdigkeit einen Namen hätte, dann wäre es HERO…

Hero ist mein absoluter Schatz und Held im Tierheim – wir haben ihn zusammen mit 5 anderen Hunden aus der örtlichen Tötungsstation geholt, wo er samt Pass, Halsband und Leine entsorgt wurde…

Wimmernd saß er in der Ecke, registrierte zwar, dass ich in die gekachelte Box gestiegen bin, schaute aber nur auf den Boden.

Selten hat ein Hund mich so tief berührt wie Hero…Ich nahm mir Zeit, machte die Leine vorsichtig an sein Halsband und nahm in einfach nur in den Arm…Er drückte sich an mich und wenn er hätte sprechen können, dann hätte er geweint und gefleht, dass man ihn hier rausholt…

Gesagt – getan – wir gingen raus – Hero realisierte auf einmal, dass er laufen durfte, er schaute mich an, wimmerte immer noch, aber es hörte sich schon freudiger an.

Wir gingen eine ganze Weile spazieren, er taute auf und fing an sich zu entspannen…Ich hätte ihn am liebsten mitgenommen, aber 2 Tage später musste ich zurück nach Deutschland. Hero und ich gingen die nächsten 2 Tage noch spazieren, ich saß immer lange bei ihm im Zwinger und ich kann wirklich nur aus tiefsten Herzen sagen, dass er ein ganz besonderer Hund ist, der zu ganz besonderen, einfühlsamen, liebevollen, herzlichen und guten Menschen gehört.

Hero läuft prima an der Leine, er ignoriert die Enten, Hühner und Katzen, die uns über den Weg laufen – wir haben Cassia immer mitgenommen – er war so zauberhaft zu der kleinen Hündin. 

Dann ging es wieder Richtung Tierheim und sein Gang verlangsamte sich – er wollte nicht in den Zwinger, er erträgt einfach nur sein momentanes Schicksal…

Das Tierheimleben macht ihm zu schaffen. Es ist nicht nur furchtbar langweilig dort, sondern die Nächte auf Mallorca werden zusehends kälter und feuchter…ihm fehlen streichelnde Hände, einfach SEIN Mensch oder seine Familie!!!!

Hero ist stubenrein, er hält tapfer aus und verrichtet sein Geschäft immer draußen. 

Ein vorhandener Hund ist kein Muss, aber unproblematisch . Hero wäre auch gerne Einzelprinz – ebenso könnten einfühlsame Kinder im Haushalt leben, denn die findet unser Prinz Charming total spannend.

Sind Sie der Mensch / die Familie die Hero zeigen, dass er wieder fröhlich sein darf und nicht alle Menschen gleich sind?


Hero ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU- Heimtierausweis.

BENJI

BENJI

Mischling

Geb. 11/2020

Ca. 45cm

Auf Pflegestelle in 48167 Münster (NRW)

Benji wurde im Gemeindezwinger in St. Llorenc entsorgt. Dort holten wir ihn zusammen mit 6 anderen Kumpels raus, um ihm die Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen.

Nun wartet er im Tierheim Ajucan auf seine eigene Familie.

Benji ist ein Traum von Hund. Er überzeugt nicht nur durch seine Schönheit, sondern ebenso durch seinen einmaligen Traumcharakter.

Also ich vor Ort war, berührte er mich sehr. Ich sah diesen wunderhübschen zurückgezogen Rüden in einer Ecke. Ich bin zu ihm hin und er reagierte blitzartig. Er fing sofort an mich von oben bis unten abzuschlabbern und kroch mir auf meinem Schoß, versteckte seinen Kopf unter meinen Armen und wollte förmlich in mich hineinkriechen.

Doch leider musste ich ihn erstmal zurücklassen. Versprach ihm aber, dass ich ein schönes Zuhause für ihn finden würde. Mir brach es das Herz, als ich ging und er mir enttäuscht hinterher schaute.

Benji ist ein super aufgeschlossener Hund, der das Leben liebt. Er ist einfach nur freundlich und freut sich über Kuscheleinheiten. Sobald ein Mensch in seiner Nähe ist, gibt er alles, damit er bloß nicht übersehen wird und er eventuell doch die Chance hat, mitgenommen zu werden. Er ist sehr verschmust und anhänglich.

Benji verträgt sich mit Artgenossen, egal welches Geschlecht oder welche Größe. Kinder liebt er auch – bei unserem „Kamerakind Ben“ war er einfach nur zuckersüß. Benji ein junger Hundemann, der noch das kleine Hunde ABC lernen muss und noch eine liebevolle, konsequente Hundeerziehung genießen sollte.

Daher sollte die geistige sowie auch die sportliche Auslastung nicht zu kurz kommen und er entsprechend gefordert und gefördert werden. Für Agility oder auch als Joggingpartner würde er sich sicherlich gut eignen. Aber auch als Kampfschmuser auf dem Sofa würde er überzeugen 😉

Wir haben lange überlegt welche Macken er haben könnte, aber suchen bisher vergebens…zum Glück…

Sind Sie der Mensch / die Familie die dem Kuschelbären Benji für immer ins Herz schließen möchten?

Benji ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.