Mucki

MUCKI

Mischling
Geb. 15.1.2018
Auf Pflegestelle in 40699 Erkrath,NRW
Video’s von Mucki:
Es scheinen wohl kurz vor den Sommerferien „Abgabewochen“ zu sein…aus den Augen aus dem Sinn. Es ist kaum zu glauben wie lieblos und unverantwortlich die Menschen mit Tieren umgehen. Mucki wurde in der örtlichen Tötungsstation  mit Leine und Geschirr abgegeben, weil sein Mensch mal Urlaub machen möchte…
Da fehlen mir leider die Worte und ich spare mir jegliche Äußerung zu diesem Menschen.

Da wir den jungen, sichtlich eingeschüchterten Schatz nicht im Tierheim lassen wollten, erklärte eine Freundin sich bereit ihn bis zur Ausreise auf ihrer Finca aufzunehmen…

Gesagt getan:

Mucki ist noch ein Kind – äußerst kuschelbedürftig und einfach nur zum Liebhaben. Er hat einen lieben, aufgeschlossenen Charakter, verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden und freut sich, wenn es einen Menschen gibt, der sich mit ihm beschäftigt. Er scheint trotz der herzlosen Abgabe keine schlechten Erfahrungen gemacht zu haben, denn er ist unbedarft und für alles zu haben. Manche hektische Bewegungen oder herunterfallende Gegenstände lassen ihn zusammenzucken, aber er gewinnt jeden Tag mehr an Sicherheit und ist nun bereit für seine große Reise in ein neues, besseres Leben

Lernen Sie unseren kleinen Zauberschatz in seiner Pflegestelle kennen und überzeugen sie sich von seinem tollen Charakter.

Mucki ist geimpft, gechipt und auf Leishmaniose getestet.

ENRICO

Gibt es niemanden der mich lieb hat???  Jetzt warte ich schon so lange….

Auf Pflegestelle in Espelkam ,NRW
ENRICO, Labrador – Mischling, ca.61 cm,
Geb.ca. 005/2015

Unser Sporty sucht neuen Wirkungskreis…
Unser schöner Enrico ist erst seit kurzem im Tierheim…er wurde in der Tötungsstation samt Leine und Spielzeug abgegeben. Wir vermuten, dass seine Menschen mit ihm überfordert waren und ihn nicht genügend ausgelastet haben…

Er ist ein aufgeweckter Junge, der es in seinem Zwinger kaum noch aushält.

Er möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen, joggen gehen und einfach dabei sein.

All dies hat er in seinem jungen Leben bestimmt noch nicht erfahren dürfen. Enrico ist sehr menschenbezogen, verschmust und braucht auf jeden Fall noch Erziehung. Er ist manchmal etwas ungestüm und aufgrund seiner Größe sind seine Liebesbekundungen recht stürmisch.
Mit viel Liebe und einer Hundeschule wird der wirklich schlaue Enrico bald das kleine Hundeeinmaleins können ein treuer, aktiver Begleiter werden.
Dieser bildschöne Rüde verträgt sich mit anderen Hunden, ist nur freundlich und „standhaftere“ Kinder sind kein Problem. Er ist sehr intelligent und brennt darauf mit seinen neuen Menschen noch viel zu erleben.
Enrico liebt es zu gefallen und für eine Belohnung tut er gerne alles und ist somit bestechlich.

Wer gibt unserem Sporty die Möglichkeit ein toller Familienhund zu werden???

Enrico ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

 

Sammy

SAMMY
Mischling
Geb. ca. 04 /17
Ca. 42cm

FAMILIENHUND SUCHT WIEDER  SEINE EIGENE FAMIIE – für immer….

Wenn Liebenswürdigkeit einen Namen hätte, dann würde es SAMMY heißen…Sammy’s Familie hat den fröhlichen kleinen Mallorquiner im Tierheim abgebenden, weil er  mittlerweile wohl zu lange allein bleiben musste…es ist nicht zu verstehen, denn es hat den 3 Kindern der Familie wirklich das Herz gebrochen…sie haben sehr geweint….

Sammy ist eine Traumjunge, knapp 1 Jahre jung, äußerst kuschelbedürftig und einfach nur zum Liebhaben. Sammy hat einen superlieben, aufgeschlossenen Charakter, verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden und freut sich, wenn es einen Menschen gibt, der sich mit ihm beschäftigt.

Er ist der Spielball für die kleinen Welpen und Junghunde. Sie dürfen an ihm rumzerren und ihm auf der Nase rumtanzen – er lässt sich alles gefallen und findet es lustig. Bei dominanteren Hunden geht er jedem Streit aus dem Weg, beschwichtigt. Sammy hat ein traumhaftes Sozialverehalten. Darüber hinaus ist er zu allen Hunden sehr lieb und einfach nur zum Knutschen. Er ist mir im Tierheim die ganze Zeit gefolgt, konnte von Streicheleinheiten gar nicht genug bekommen und war dabei absolut nicht aufdringlich.

Sammy möchte gefallen und alles richtig machen…

Sammy ist so sehr auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Kinder wird Sammy sofort in sein großes Hundeherz schließen, allerdings sollten die Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihm umgehen…

 

Sammy wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen und wartet nur noch auf den Flieger zu seiner neuen Familie. Sein Köfferchen ist schon gepackt!

Geben Sie ihm die Chance zu zeigen, welch toller Hund er ist?
Sammy ist geimpft, gechipt und auf Leishmaniose getestet.

Snowy

Video von Snowy:

https://www.youtube.com/watch?v=rDQD6wIsVPU

Snowy

Husky-Mischling

Geb.ca. 12/2016

ca. 55 cm

 

 

Auf Pflegestelle in 37083 Göttingen

 

 

 

Snowy der jetzt liebevoll Loki genannt wird, kommt ursprünglich aus der Tötungsstation von Mallorca, wo er lieblos ,,entsorgt“ wurde.

Wir nahmen ihn zu uns in der Auffangstation, wo er sich erstmal von dem Stress erholen konnte. Aber das Zwingerleben war – wie für viele andere Hunde auch- absoluter Stress.

Zum Glück hatte sich eine damalige Adoptantin gemeldet und bat ihrer Hilfe an, Loki einen Pflegeplatz in Göttingen zu geben.

Bericht der Pflegestelle :

 

 

Loki ist nicht nur wunderschön, er ist auch ein liebevolles Powerpaket auf vier Pfoten! Auf seiner Pflegestelle wickelt er jeden Besucher mit seiner charmanten Art sofort um den Finger, auch wenn er manchmal etwas distanzlos ist. Daran wird natürlich aktuell gearbeitet, damit er einem nicht mehr die Wurst vom Brot klaut oder Besucher anspringt.

Besonders auf Spaziergängen ist der hübsche Mischling ein richtiger Traumhund; er ist bedingungslos verträglich mit Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin und selbst wenn er angebellt wird, pöbelt er nicht zurück. Selbst Innenstadt-Spaziergänge meistert Loki mit Bravour, auch wenn er natürlich am liebsten den ganzen Tag rennen und spielen würde. Einen vorhandenen Ersthund fände er daher sicher toll, aber auch als Einzelhund fühlt er sich bestimmt wohl, denn er liebt Menschen über alles und findet kuscheln genauso wichtig wie Sozialkontakt zu Artgenossen.

Eine Hundeschule besucht er auf der Pflegestelle regelmäßig, was auch weiterhin von Nutzen wäre, denn Loki probiert viel Schabernack aus und testet häufiger, ob er den Menschen nicht lieber erziehen kann als anders herum. Er ist sehr intelligent und lernt wahnsinnig schnell – wir können uns gut vorstellen, dass er an Hundesport Spaß haben würde.

Mit dem Auto fährt der junge Rüde außerdem auch noch sehr gerne und entspannt dabei problemlos. Auch längere Fahrten verschläft er ganz ruhig. Zur Vorsicht haben wir ihn außerdem an eine Autobox gewöhnt, was inzwischen sein favorisierter Schlafplatz ist. Auch Teppiche und Kissen findet er aber super – wählerisch ist er sicher nicht.

Ein paar kleine Baustellen gibt es bei unserem Rohdiamanten aber natürlich auch noch: Seine Impulskontrolle sollte definitiv noch verbessert werden, auch wenn das Warten beim Öffnen des Kofferraums und das geduldige Sitzen bleiben bei der Fütterung schon wirklich super läuft. Er hat aber seinem Alter entsprechend einfach noch Hummeln im Hintern, was sich bei ausreichend Auslastung jedoch gut in Grenzen hält. :- )

 

 

Alles in allem ist Loki ein wirklich toller Hund, der zwar noch Erziehung nötig hat, aber die nötige Intelligenz, Arbeitsbereitschaft und ein riesige Menge an Liebe mitbringt. Wer ihm einen kuschligen Platz mit vielen Streicheleinheiten und genug Auslastung bereitstellt, wird sehr schnell einen treuen Wegbegleiter an seiner Seite haben.

Gerne können auch Kinder in seinem neuen Zuhause sein. Katzen findet er allerdings ,,zu interessant“ und sollten lieber nicht vorhanden sein.

Für Hundeanfänger wäre Loki geeignet, solange sie bereit sind sich gut über Hunde zu informieren und ihm nicht alles durchgehen lassen. Er ist nämlich ziemlich pfiffig und wird Vernachlässigung der Erziehung sicher dazu nutzen, seinen Menschen auch mal auf der Nase herum zu tanzen, wie auch bei vielen andern Hunden auch.

Wir wünschen uns unternehmenslustige Menschen die ihm noch das kleine 1×1 weiter beibringen und ihn für immer in Ihre Herzen schließen so wie wir jetzt schon.

Wenn Loki Ihr Interesse geweckt hat, dann füllen Sie bitte das untenstehende Anfrageformular aus.

Loki ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

 

 

 

 

 

Hawkie

 

HAWKIE

Mischling

Geb. 09/2014

Ca. 40 cm, kastriert

 

Auf Pflegestelle in 37075 Göttingen

 

 

Wenn das Schicksal mehrmals zuschlägt……

 

Hawkie kommt von der Insel Mallorca, dort hatte er eigentlich ein Zuhause, bis seine Menschen ihn ins Tierheim brachten mit der Begründung, sie haben jetzt keine Zeit mehr für einen Hund. Von einem beschützten Zuhause ins Tierheim, das steckt nicht jeder Hund einfach mal so weg. Denn fast alle Tierheime im Ausland sind Außenanlagen. Es sind Zwinger ohne Dach, in den Zwingern stehen 2,3 Hundehütten, nicht selten kommt es vor, dass mehr Hunde als Hütten vorhanden sind. Das bedeutet für einige Hunde, keinen Unterschlupf bei Kälte, Nässe, Wind oder Sonne.

Für unseren hübschen Hawkie hat sich augenscheinlich schnell ein neues Zuhause in Deutschland gefunden.
Hawkie – der ursprünglich Luc hieß und mit dem Flug in ein neues Leben auch einen neuen Namen bekam, hatte sich gerade in Deutschland eingelebt, da musste sein Mensch berufsbedingt umziehen. Sein Mensch stellte fest, dass für einen Hund doch keine Zeit mehr vorhanden ist.

Hawkie musste wieder vom behüteten Zuhause in eine Zwingeranlage ziehen. Zwar ist das keine Außenanlage, sondern drinnen und beheizt, doch seine Menschen fehlen ihm.

Für den eigentlich sehr aufgeschlossenen, lebensbejahenden, aber auch sensiblen Hawkie brach eine Welt zusammen…Zurück in ein Rudel – wo er einer von mehreren Hunden war, zwar Aufmerksamkeit bekommt, aber man ihm natürlich nicht so gerecht werden konnte als wäre er Einzel- oder Zweithund…

Eine liebe Pflegestelle meldete sich und nahm ihn zu sich auf. Dort nahm er erstmal wieder ausreichend an Gewicht und Muskeln zu, da er vorher enorm unter Stress litt. Auch sein Fell wird von Tag zu Tag schöner.

Hawkie lebt dort in einer Hündin zusammen und teilt sich das Körbchen.

Er ist sehr unternehmungslustig und schnüffelt gerne um die Welt zu erkunden. Am Fahrrad laufen klappt immer besser und findet es großartig zu rennen. Ebenso dürfen seine Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen, da er – wie schon beschrieben – eine Menge Nachholbedarf hat.
Hawkie ist stubenrein, läuft relativ gut an der Leine, wobei dort noch trainiert wird. Er ist sehr gelehrig, was das Hunde ABC angeht. Man sieht ihm den Spaß förmlich an, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Grundkommandos begreift er schnell und schaut sich auch einiges von der vorhandenen Hündin ab.
Hawkie lernte damals alles sehr schnell und auch heute noch, wenn man mit ihm arbeitet. Denn das sollte man noch weiter beibehalten, da er dabei 100% geben möchte und zeigen kann, welch intelligenter Hund er ist. Man sollte sich aber nicht zu sehr von dem Charmeur um den Finger wickeln lassen, sondern konsequent weiter erziehen.
Wir wünschen uns für Hawkie hundeerfahrene liebe Menschen wo er endlich ankommen darf. Wenn Sie der Mensch für Hawkie sein wollen, der ihm all das geben kann, was er zum Glücklichsein braucht, dann lernen Sie unser Unikat bei seiner Pflegemama kennen…

Durch Hawkie´s Vorgeschichte möchten wir ihn ungern in einen Haushalt mit kleinen Kindern geben, er muss erst wieder Vertrauen fassen.

Hawkie ist gechipt, geimpft, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierausweis.

 

Diamant

Diamante jetzt Eloy hatte ich schon auf ein schönes Leben in Deutschland bekommen….. Er wartet auf seiner Pflegestelle auf einen Endplatz

 

DIAMANT, Galgo, ,65cm
06/2014
Diamant ist zusammen mit 11 anderen Hundekumpels aus der örtlichen Tötungsstation ins Tierheim geholt worden. Hier läuft für unsere Fellnasen nicht die Uhr – wir können sie in Ruhe kennenlernen, ihr Sozialverhalten im Rudel und Menschen gegenüber beobachten und ihren Charakter im stressigen Tietrheimalltag kennenlernen.
Diamant wurde mit Pass, Geschirr und Leine vor der Tötungsstation angebunden – ohne Worte…
Diamant ist ein wunderschöner, sensibler Rüde, der den richtigen Namen bekommen hat, aber leider den falschen Menschen in die Hände kam.
Er ist zögerlich, zurückhaltend und wartet erstmal, ob die Menschenhände es gut mit ihm meinen…Er kann keiner Fliege etwas zu Leide tun, so gutmütig und sanft ist Diamant. Mit seinen Hundefreunden geht er behutsam um, bedrängt keinen und geht jedem Streit aus dem Weg…
Diamant muss erstmal wieder Vertrauen zum Menschen fassen und wir hoffen, dass wir emphatische Menschen finden, die dieses wunderbare Wesen zu schätzen wissen.
Das Tierheim ist natürlich der falsche Ort für unseren Hübschen, deswegen hoffen wir, dass sich seine Menschen bald melden.
Diamant ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.