Lynn

 

Auf Pflegestelle in  D

LYNN
Mischling
Geb. ca.10/2016
Kastriert, ca. 38cm

Noch auf Mallorca

Lynn wurde zusammen mit 6 anderen Hunden aus der Tötungsstation St.Llorenc ins Tierheim geholt, um ihr die Chance auf ein schönes Leben zu ermöglichen

Lynn ist ein absolute liebes und ausgeglichenes Mädchen. Zusammen mit ihrer Freundin Pipa wartet sie auf ein warmes Zuzhause – momentan haben wir nachts Werte um den Gefrierpunkt und gereade unsere kurzfelligen Hunde frieren sehr…

Knapp 2,5 Jahre jung, äußerst kuschelbedürftig und einfach nur liebenswert. Lynn hat einen lieben, aufgeschlossenen Charakter, verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden und freut sich, wenn es einen Menschen gibt, der sich mit ihm beschäftigt. Sie scheint keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn sie ist absolut unbedarft – das einzige, was sie augenscheinlich mehr als vermisst ist Liebe und Geborgenheit. Ihr größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem sie geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.

Lynn ist auch im Tierheim sehr ruhig, erträgt den Alltag und wartet auf ihren Flug ins Glück. Lynn ist eine liebenswerte Begleiterin und mit etwas Ruhe und Einfühlungsvermögen wird sie bald einen großen Platz in Ihrem Herzen einnehmen…

Lynn wird seine Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen.

Mrs Charming wartet nun auf den Flieger zu ihrer neuen Familie. Ihr Köfferchen ist schon gepackt!

Geben Sie ihr die Chance zu zeigen, welch tolles Hundemädchen sie ist?

Lynn kommt gechipt, geimpft , kastriert mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet

Parsifal

PARSIFAL
Geb. ca. 2/2013
Ca. 82 cm
Kastriert, 34 kg

Auf PS in  21635  Jork – Niedersachsen

Der liebenswerte, hochsensible Parsifal wurde vor 5 Jahren vermittelt und ist nun erneut auf der Suche nach einem Zuhause.
Momentan lebt er in einem großen Rudel und ist mit dieser Situation sehr unglücklich. Er wünscht sich einen ruhigen Sofaplatz als Einzelhund.
Kinder und Katzen sollten sich in seinen neuen Zuhause auch nicht befinden.
Ich wünsche mir für diesen ganz besonderen Hund Menschen, die gerne in der Natur unterwegs sind. Parsifal liebt Wanderungen und läuft perfekt an Leine und Fahrrad. Nach Eingewöhnung ist er in Gegenden ohne Wild auch ableinbar.
Er ist ein Engel auf vier Pfoten, sanft, liebenswert und seinem Besitzer absolut treu und loyal ergeben. Er ist ein großer Schmuser und braucht viel Nähe und Geborgenheit.
Eine ruhige Gegend auf dem Lande und ein Garten zum Spielen wären super.
Parsifal ist gechipt , geimpft, auf Leishmaniose getestet und hat einenEU Heimtierausweis

Naya

Naya
Pastor – Samojeden Mischling
29.08.2018
z.Zt . ca. 52 cm

Auf Pflegestelle in 51789 Lindlar ,NRW

Naya ist bei einer lieben Freundin auf Mallorca abgegeben worden, weil die Menschen die Insel verlassen und keine Zeit für einen Welpen hatten…Nun lebt die kleine Knutschkugel – zusammen mit 8 anderen Hunden – auf einer Finca und begeistert durch ihre Fröhlichkeit. Naya ist ein unbedarftes Welpenmädchen, das noch das komplette Hundeeinmaleins lernen muss;-) Sie ist  – bedingt durch das kleine Rudel schon prima sozialisiert und versteht die Hundesprache.
Naya hat in allen Belangen nicht nur bestanden, sondern auch gewonnen.
Ihr aufgeweckter, gutmütiger und freundlicher Charakter machen sie zum idealen Familienhund. Naya ist ein kinderlieber Welpe, der für seine Familie durchs Feuer geht. Natürlich müssen auch die Kinder dementsprechend emphatisch mit einem kleinen Hundekind umgehen…Sie ist eine wißbegieriger und kontaktfreudige Maus. 

Wir suchen für unseren Noch-Zwerg liebevolle und aktive Menschen die gerne viel Zeit mit ihm ir Freien verbringen und sie als neues Mitglied in ihre Familie aufnehmen. Naya wird Ihre Liebe mit Zuneigung und Dankbarkeit zurückgeben.

Naya ist geimpft, gechippt und kommt mit einem EU-Pass.

Hawkie

 

HAWKIE

Mischling

Geb. 09/2014

Ca. 40 cm, kastriert

 

Auf Pflegestelle in 37075 Göttingen

 

 

Wenn das Schicksal mehrmals zuschlägt……

 

Hawkie kommt von der Insel Mallorca, dort hatte er eigentlich ein Zuhause, bis seine Menschen ihn ins Tierheim brachten mit der Begründung, sie haben jetzt keine Zeit mehr für einen Hund. Von einem beschützten Zuhause ins Tierheim, das steckt nicht jeder Hund einfach mal so weg. Denn fast alle Tierheime im Ausland sind Außenanlagen. Es sind Zwinger ohne Dach, in den Zwingern stehen 2,3 Hundehütten, nicht selten kommt es vor, dass mehr Hunde als Hütten vorhanden sind. Das bedeutet für einige Hunde, keinen Unterschlupf bei Kälte, Nässe, Wind oder Sonne.

Für unseren hübschen Hawkie hat sich augenscheinlich schnell ein neues Zuhause in Deutschland gefunden.
Hawkie – der ursprünglich Luc hieß und mit dem Flug in ein neues Leben auch einen neuen Namen bekam, hatte sich gerade in Deutschland eingelebt, da musste sein Mensch berufsbedingt umziehen. Sein Mensch stellte fest, dass für einen Hund doch keine Zeit mehr vorhanden ist.

Hawkie musste wieder vom behüteten Zuhause in eine Zwingeranlage ziehen. Zwar ist das keine Außenanlage, sondern drinnen und beheizt, doch seine Menschen fehlen ihm.

Für den eigentlich sehr aufgeschlossenen, lebensbejahenden, aber auch sensiblen Hawkie brach eine Welt zusammen…Zurück in ein Rudel – wo er einer von mehreren Hunden war, zwar Aufmerksamkeit bekommt, aber man ihm natürlich nicht so gerecht werden konnte als wäre er Einzel- oder Zweithund…

Eine liebe Pflegestelle meldete sich und nahm ihn zu sich auf. Dort nahm er erstmal wieder ausreichend an Gewicht und Muskeln zu, da er vorher enorm unter Stress litt. Auch sein Fell wird von Tag zu Tag schöner.

Hawkie lebt dort in einer Hündin zusammen und teilt sich das Körbchen.

Er ist sehr unternehmungslustig und schnüffelt gerne um die Welt zu erkunden. Am Fahrrad laufen klappt immer besser und findet es großartig zu rennen. Ebenso dürfen seine Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen, da er – wie schon beschrieben – eine Menge Nachholbedarf hat.
Hawkie ist stubenrein, läuft relativ gut an der Leine, wobei dort noch trainiert wird. Er ist sehr gelehrig, was das Hunde ABC angeht. Man sieht ihm den Spaß förmlich an, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Grundkommandos begreift er schnell und schaut sich auch einiges von der vorhandenen Hündin ab.
Hawkie lernte damals alles sehr schnell und auch heute noch, wenn man mit ihm arbeitet. Denn das sollte man noch weiter beibehalten, da er dabei 100% geben möchte und zeigen kann, welch intelligenter Hund er ist. Man sollte sich aber nicht zu sehr von dem Charmeur um den Finger wickeln lassen, sondern konsequent weiter erziehen.
Wir wünschen uns für Hawkie hundeerfahrene liebe Menschen wo er endlich ankommen darf. Wenn Sie der Mensch für Hawkie sein wollen, der ihm all das geben kann, was er zum Glücklichsein braucht, dann lernen Sie unser Unikat bei seiner Pflegemama kennen…

Durch Hawkie´s Vorgeschichte möchten wir ihn ungern in einen Haushalt mit kleinen Kindern geben, er muss erst wieder Vertrauen fassen.

Hawkie ist gechipt, geimpft, auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierausweis.

 

Diamant

Diamante jetzt Eloy hatte ich schon auf ein schönes Leben in Deutschland bekommen….. Er wartet auf seiner Pflegestelle in 51766 Engelskirchen, NRW auf einen Endplatz

 

DIAMANT, Galgo, ,65cm
06/2014
Diamant ist zusammen mit 11 anderen Hundekumpels aus der örtlichen Tötungsstation ins Tierheim geholt worden. Hier läuft für unsere Fellnasen nicht die Uhr – wir können sie in Ruhe kennenlernen, ihr Sozialverhalten im Rudel und Menschen gegenüber beobachten und ihren Charakter im stressigen Tietrheimalltag kennenlernen.
Diamant wurde mit Pass, Geschirr und Leine vor der Tötungsstation angebunden – ohne Worte…
Diamant ist ein wunderschöner, sensibler Rüde, der den richtigen Namen bekommen hat, aber leider den falschen Menschen in die Hände kam.
Er ist zögerlich, zurückhaltend und wartet erstmal, ob die Menschenhände es gut mit ihm meinen…Er kann keiner Fliege etwas zu Leide tun, so gutmütig und sanft ist Diamant. Mit seinen Hundefreunden geht er behutsam um, bedrängt keinen und geht jedem Streit aus dem Weg…
Diamant muss erstmal wieder Vertrauen zum Menschen fassen und wir hoffen, dass wir emphatische Menschen finden, die dieses wunderbare Wesen zu schätzen wissen.
Das Tierheim ist natürlich der falsche Ort für unseren Hübschen, deswegen hoffen wir, dass sich seine Menschen bald melden.
Diamant ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.