Die Else

Am 28/11/2012 habe ich mich von dieser Welt verabschiedet!

Hallo Leute..ich glaube ich bin schon sehr, sehr alt..um nicht zu sagen fast Steinalt. Nachdem die ajucans mich von Zecken und Flöhen befreit haben, da haben die eine ganz liebe Lady entdeckt. Ob ich aber noch nach Deutschland will, das weiss ich nicht. Vielleicht sollte ich lieber hier bleiben, denn hier geht es mir gut und versorgt werde ich auch. Vielleicht wollt Ihr ja meine Paten werden!!!

5 Gedanken zu “Die Else

  1. ..aijaijai..was ist Else denn für eine süße Maus?!? Warum nur lässt man so ein altes Mädchen allein? Ich werde die Menschen niemals verstehen..seufz..gib ihr ein dickes Beso bitte von mir..und mit der Patenschaft..ich meld mich mal:o)

  2. Ich hoffe das hat gut geklappt mit meiner Patenschaft für Else? Ich habe ja schon die ersten 30 Euro überwiesen gehabt im August….die nächsten werden dann im Dezember folgen…auch wenns nicht langt für Elses kompettes Futter aber ich hoffe doch dass ich damit etwas helfen kann.
    LG Raymonde

  3. Liebe Else

    Ich bin sehr traurig dass du jetzt gestorben bist :-( weine um dich…. hätte dir so gerne noch ein paar schöne Tage mit meiner Patenschaft bereitet…. dickes Abschiedbussi
    Raymonde

  4. Ach Else…

    Du bist eine soo süße Maus und ich habe mich direkt in dich verliebt!
    Ich hoffe du hast es im Ragenbogenland schön und kannst jetzt mit deinen Freunden herrummtollen :-)
    Meine süße ist mittlerweile auch über die Regenbogenbrücke gegangen…
    Ich hoffe ihr habt sie schön begrüßt und in euer Rudel aufgenommen?! ;-)

    Ich wünsche allen Hunden hier ALLES GUTE!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>