FIONA

FIONA

Mischling

Geb. ca. 08/2019

Ca. 60cm, 24kg

Noch auf Mallorca

Wie grausam muss diese Welt in Fiona’s Augen sein?

Fiona verliert ihr Zuhause, wird von ihrem „Besitzer“ in der Tötungsstation abgegeben…aus den Augen aus dem Sinn!

Wir haben die bezaubernde Maus sofort zu uns ins Tierheim geholt und erstmal vor dem sicheren Tod gesichert. Trotzdem versteht unser Schatz die Welt nicht mehr…Sie schaut als wolle sie sagen: „Warum bin ich denn hier bei der Mallorca-Hundehilfe gelandet? Was habe ich falsch gemacht, dass man mich nicht mehr will?“

Trotzdem hat Fiona das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Sie ist eine ganz bezaubernde und tolle Maus – nicht nur äußerlich, sondern besonders in ihrem Wesen. Sie ist anfangs sehr zurückhaltend und schüchtern. Wenn Fiona dann merkt, dass Hände sie streicheln, folgt sie auf Schritt und Tritt. Sie ist mir im Tierheim nicht von der Seite gewichen und als ich alleine mit ihr spazieren gegangen bin, taute sie auf, schaute immer wieder zu mir und fasste Vertrauen.

Umso schlimmer, das ich sie zurück in den Zwinger bringen musste – es hat uns beiden das Herz gebrochen.

Ich würde mir genauso wie Fiona wünschen, dass sie bald das Tierheim verlassen darf – sie gehört nicht in einen Zwinger, sie gehört in eine Familie, zu Menschen, die ihr mit viel Empathievermögen zeigen wie schön ein Hundeleben sein kann…

Fiona läuft prima an der Leine, macht nicht in ihren Zwinger, fährt unkompliziert im Auto mit, mit anderen Hunden ist sie freundlich.

Wir sind uns sicher, dass aus unserer „entsorgten“ Traummaus schnell wieder eine tolle, vertrauensvolle Begleiterin wird. Ihre Hundesprache ist klasse, die Sprache der Menschen muss sie wieder verstehen – denn nicht alle Menschen sind so lieblos wie ihr Ex-Besitzer…

Wir hoffen, dass sich bald eine tolle Familie oder ein Mensch findet, der unserer liebevollen Mallorquinerin eine Chance auf ein glückliches Leben schenken wird.

Fiona  ist geimpft, gechipt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*