Jake hat endlich sein Glück gefunden!

Endlich HAPPY END-Update Hund Jake❤️
Lang hat’s gedauert ….

Ende 2015 kam Jake aus der Tötungsstation zu uns ins Tierheim Ajucan. Anfangs war er völlig durch den Wind, lebte sich aber den Umständen entsprechend ein. Oft standen wir bei ihm am Zwinger und versprachen ihm, dass er auch mal durch diese Tür gehen darf und tolle Menschen finden wird, die er ,,seine eigene Familie” nennen darf.

Immer wieder haben wir euch gebeten Jake auf FB zu teilen, immer wieder und nie eine Anfrage. Zwei mal war er in der Zeitung – keine Anfrage.
Eine ganz liebe Familie haben schon einen Hund von der Hundehilfe Jake, Namens TAZ. Da unser Jake so aussieht wie TAZ berührte sie das Leben und Leiden von Jake besonders.

Nach 2 Jahre Ajucan wurde unser großer schwarzer von unsere befreundete Organisation ,, Jake’s Hundehilfe” nach Deutschland geholt und zog erstmal in einer Pension ein. Der Stein für ein tolles Leben wurde somit ins Rollen gebracht. Am Anfang gab es leider keine Anfrage für diesen Traumhund. Aus Kummer hat der Hundeschatz sogar seine Ohren blutig am Gitter aufgeschlagen.
Nun wurde es für Jake höchste Zeit und die Familie,die bereits Taz haben, wollten jetzt umgehend helfen. Zunächst als Pflegestelle….
Aber, wenn man den Schatz erleben darf, kann man ihn gar nicht mehr hergeben. Jake und seiner Familie bleiben für immer zusammen ❤️.
Das Ohr ist wieder heil und seine Seele erholt sich von all den Strapazen in den letzten Jahren❤️.
Ein besonderer Dank gilt hier an Jake’s Hundehilfe.
Es freut uns so sehr, dass wir den armen Schatz nicht mehr bei uns hier sehen, sondern erfreuen uns an solch tolle Fotos wie diese hier.
Wir wünschen Euch eine tolle gemeinsame Zeit.

Mehr über Hund Jake:

www.jake-hundehilfe.de/gnadenhund-jake

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>