Karlos

 

Zuhause gefunden!

Ich kann es kaum glaube,gerade haben sie mich erst eingestellt, da verliebt sich meine neue Familie in mich …. Ich habe mich heute schon auf die große Reise nach Deutschland begeben!

 

KARLOS V8
Pastor mallorquin atigre
Geb. ca. Mai 2016
Ca. 65 cmNoch auf Mallorca

Traumhaft schön, gelehrig und treu – das sind die Attribute, die unseren Karlos auszeichnen. Karlos wurde auf Mallorca von seinem Besitzer einfach in der Tötungsstation abgegeben – im komplett erbärmlichen und halb verhungertem Zustand – er war mehr tot als lebendig…

Man sagt nicht umsonst, dass der Mensch das größte Raubtier ist…Gegen diese Kreatur läuft eine Anzeige wegen Tierquälerei…

Für Karlos war es DIE Chance, denn wir holten ihn aus der Tötung zu uns ins Tierheim. Er konnte vor Schwäche kaum laufen. Wir legten ihn auf eine weiche Matratze, gaben ihm die Erstversorgung und ließen ihn erstmal schlafen…4 Tage hat der große, tapfere Karlos durchgeschlafen – das Schmerzmittel machte es möglich.

Es folgten zahlreiche Untersuchungen, er bekam Aufbauspritzen, Nahrungsergänzungen und viermal täglich hochkalorisches Futter. Er kam mit 19kg zu uns und hat mittlerweile 38kg – Karlos ist innerhalb von 8 Wochen wieder zu einem wunderschönen Pastor mallorquin geworden. Die getigerten PM’s gibt es nur noch ganz selten. Er hat wunderschöne bernsteinfarbene Augen, die endlich wieder strahlen.

 

Mittlerweile ist Karlos im Rahmen seiner Möglichkeiten im Tiertheim aufgetaut. Er braucht Zeit bis er bei fremden Menschen merkt, dass sie es gut mit ihm meinen. Dabei ist er absolut unterwürfig, vorsichtig und ohne jegliche Angstagressionen. Im Gegenteil – man merkt, dass er sich auf den Menschen einlassen möchte, traut sich aber nur ganz langsam. Wenn man ihm über den Kopf streichelt, kneift er oft noch die Augen zu – immer in Erwartung, dass er geschlagen wird.

Wir bauen ihn auf und Karlos gibt uns jeden Tag ein bißchen Vertauen zurück.

Mit anderen Hunden hatte er augenscheinlich noch nicht viel Kontakt. Wir probieren ihn peu a peu an die unterschiedlichsten Hunde heranzuführen…aber das ist noch viel Arbeit.

Für Karlos würden wir uns sehr empathische, erfahrene Menschen wünschen, die ihm die Zeit geben, die er noch braucht. Er lernt jeden Tag dazu, aber leider ist das Tierheim der falsche Ort, um ihn auf die schöne Seite des Lebens vorzubereiten.

Das Einzige, was Karlos körperlich minimal zurückbehalten hat, ist ein geringer Leishmaniose Titer – er ist perfekt eingestellt – es handelt sich um eine Hautleishmaniose, die sehr gut zu behandeln ist. Momentan bekommt er lt.TA-Einstellung 300mg Allopurinol morgens/abends. Perspektivisch soll auch dies abgesetzt werden – körperlich ist Karlos wieder in Topform – seine psychischen Wunden heilen hoffentlich auch bald…

Wenn Sie einen Hund zurück ins Leben holen möchten, dann geben Sie diese Chance unserem KARLOS – er hat so gekämpft und mölchte jetzt auf ganzer Ebene gewinnen.

Karlos kommt gechipt, geimpft mit einem EU Heimtierausweis und auf Leishmaniose getestet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>