Merle

Ich habe ein Zuhause gefunden!!!

Genauso hab ich geguckt, als ich verlassen wurde, und ich weis einfach nicht warum??? Ich bin eine hübsche und total freundliche Ratera, ca. 35 cm gross und einfach nur lieb. Ich bin ca. im Sommer 2010 geboren und habe den Mut noch nicht verloren

4 Gedanken zu “Merle

  1. Ich hoffe, meiner kleinen Patenhündin Merle geht es gut und sie ist gesund! Hoffentlich findet die Kleine bald ein schönes zuhause oder wenigstens eine Pflegestelle! Ich hätte sie so gerne adoptiert, aber die “Mitmenschen” in meinem Wohnhaus und mein Vermieter hatten was dagegen. So bleibt mir nur die Patenschaft und die Hoffnung, dass sie das Tierheim bald verlassen kann! Ich bemühe mich hier auch weiterhin um eine Pflegestelle oder ein zuhause. Aber es ist nicht einfach, wenn man nicht über die richtigen Kontakte verfügt. Aber ich bleibe am Ball! Viele Streicheleinheiten für Merle von ihrer Patin! Und liebe Grüße an das Ajucan-Team!

  2. Hallo, Merle hat bei mir in Marl eine neue Heimat gefunden. Ich habe das Glück Merle mit zur Arbeit nehmen zu können und es ist einfach schön zu sehen, wie sie Tag für Tag lockerer und aufgeschlossener wird. Ein Traumhund!

    • Hallo Frau Fuhrmann,

      das freut mich so sehr für Merle! Und für Sie natürlich auch! Frau Baschkow hat mir die Info über die Vermittlung schon vor 2 Wochen gegeben. Ich wünsche Ihnen und der Kleinen alles Gute und Gesundheit!
      Liebe Grüße aus Franken!
      Ina Wiechmann

  3. Ich wollte nur mal ein Hallo von Filou sagen. Ihm geht es ganz wunderbar. Er kam 2008 in Zeuthen an und war sehr krank. Aber die Demodex hat er besiegt und mit den Allergien kommt er jetzt auch klar. Seit Weihnachten 2012 hat er keine externe Otitis mehr gehabt und die Pfoten sind heil geblieben. Barfen war das Zauberwort. Er erhält rohes gewolftes Lamm. Und es ging ihm gut!
    Er mußte sich zwar der Engie unterordnen aber die Rangordnung mußte er schon bei Euch gelernt haben. Er ist ein ganz charmanter aufgeweckter und intelligenter Frechdachs. Nomen ist Ohmen. Er erobert alle Herzen im Flug. Nur das viele Fell. Er sieht aus wie ein kuschliger Teddybär. LG Anne

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>