Mina

Mina

Ratero-Mischling

ca. Geb. 10/2017

ca. 28 cm

 

Auf Pflegestelle in 40699 Erkrath, NRW

 

 

Mina wurde zusammen mit ihrer Freundin Miny abgegeben, da die Menschen keine Zeit mehr für diese 2 hatten. Die beiden waren völlig eingeschüchtert und der Lärm und die Kälte nachts, machte ihnen zu schaffen, sodass wir beide auf einer Pflegestelle unterbringen konnten.

Mina und Miny unterscheiden sich charakterlich kaum.

Anfangs sind sie schüchtern und zurückhaltend. Es scheint, als durften sie vorher nicht viel kennenlernen. Hier sollte man die nötige Geduld mitbringen, damit sie wissen und lernen können – Vertrauen zu schenken.

In der Wohnung genießen sie sehr die Nähe zum Menschen und kuscheln sich gerne ran.

Beide verstehen sich mit ihren Artgenossen und fangen auch an mit denen zu spielen.

Die Katzen im Haushalt waren von Anfang an kein Problem. Es wurde neugierig geschnüffelt, um zu checken, welch für ein ,,komischer Hund“ es doch ist : – ) Dabei nehmen sie sich sehr zurück und sind eher zurückhaltend.

Neugierig erkunden sie draußen die Gegend und laufen noch recht unsicher an der Leine. Daran wird aktuell gearbeitet und man erkennt bereits Fortschritte.

Wenn Mina oder Miny fremde Menschen kennenlernen, sind sie eher zurückhaltend und beobachten genau, ob es auch nette Menschen sind. Das haben sie fix raus und tauen dann schnell auf, wenn man ihnen die Chance dazu gibt. Schließlich haben die meisten Menschen immer etwas Leckeres zum fressen dabei.

Auto fahren ist kein Problem. Neugierig schauen sie aus dem Fenster und warten geduldig.

Mina und Miny sind sehr gelehrig, was das Hunde ABC angeht. Man sieht ihnen den Spaß förmlich an. Dennoch sollte die Schulbank weiter gedrückt werden.

Man ist immer wieder erstaunt, wieviel Zuneigung und Liebe in den Hunden steckt. Mina und Miny haben davon unendlich viel und zeigen jeden Tag ihre Sehnsüchte nach einem eigenen Frauchen oder Herrchen. Gerne auch zu vorhandenen Hunden und/oder standfesten Kinder. Ist aber kein Muss. Ebenso können beide getrennt voneinander vermittelt werden.

Beide sind gelehrige junge Mädchen die die Welt erkunden wollen. Dürfen sie dieses mit Ihnen tun und all die Liebe geben, die sie verdient haben? Mina wird es Ihnen zurückgeben.

Mina ist geimpft, gechippt ,auf Leishmaniose getestet und hat einen EU Heimtierpaß

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>