Unsere Petra hat uns heute verlassen

Die kleine, behinderte Petra hat 13 Jahre lang bei uns gelebt. Sie hat uns viel Freude gemacht. Heute hat sie sich leider entschieden uns zu verlassen. Wir hoffen Sie hatte glückliche Jahre……

Petra das Wunderkind! Sie ist inzwischen fast Vegetarierin und ernährt sich gerne von Tomaten, Melonen, Äpfeln usw.. Natürlich bekommt sie bei uns auch Fleisch, aber sie liebt Obst!

Den täglichen Kleinkrieg mit den “blöden” Katzen gewinnt sie nur fast, denn ihre Bell-Attacken kann sie immer noch nicht so richtig koordinieren. Petra ist einfach nur süß, jedoch nicht vermittelbar. Dass man sie einfach weggegeben hat, versetzte ihr einen tiefen psychischen Knacks. Sie gerät sehr leicht in Panik. Wenn fremde Personen oder Hunde auf sie zu stürmen, wird sie sofort steif vor Angst und bekommt einen Ohnmachtsanfall. Deshalb lebt sie auch im Haus von Familie Mesquida, denn für Petra ist es einfach unzumutbar, mit anderen Hunden im Freilauf zu sein. Aber einen lieben Paten zu haben, das wäre auch für Petra ein Traum…

4 Gedanken zu “Unsere Petra hat uns heute verlassen

  1. Petra ist einfach nur ein schatz und ich bin so froh sie zu kennen..denke,ich muss ihr mal wieder ein paar leckereien zukommen lassen..dann jetzt wohl per post..dauert bestimmt noch etwa bis ich wieder auf der insel bin..

  2. …mein liebe kleine Petra..ich möchte Dir nur sagen wie lieb ich Dich habe und das ich Dich niemals vergessen werde..dort wo Du jetzt bist soll es Dir nur gut gehen, ich wünsche mir so sehr das Du glücklich und putzmunter über grüne Wiesen rennen wirst..grüß mir bitte meine Stella und machs gut..schnüff..

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>