Yago

YAGO, deutscher Schäferhund, ca.62cm,

Geb. 06/2015

 

Es ist schier unfassbar – da nahen die Urlaubstage auf Mallorca und die Menschen trennen sich von ihrem Tier wie von einem Gegenstand. Yago ist mit der Begründung, dass „seine Menschen“ mal länger Urlaub brauchen im Tierheim, abgegeben worden. Der 12-jährige Junge, der hinten im Auto saß hat bitterlich geweint und auf meine Frage, warum sie ihm das antun, zuckte der Mann nur mit den Schultern und meinte, das ginge nicht anders…Wir nahmen Yago auf, denn wer seinen Hund so herzlos abgibt und seinem Jungen so etwas antut, der ist nicht der richtige Mensch für diesen hübschen, lieben Schäferhund…
Der aufgeweckte Rüde hat in der ersten Woche die Welt nicht mehr verstanden.
Von einem warmen, eigentlich gut situiertem Zuhause wurde er in einen Zwinger mit anderen Mitbewohnern untergebracht – aus den Augen aus dem Sinn!
Jetzt sitzt dieser wunderschöne, junge Kerl im Tierheim und wartet auf seinen Menschen, der es ehrlich mit ihm meint. Einen Menschen, dem, er zeigen kann, dass er der letzte Hund ist, der abgegeben werden muss…Einen Menschen, der ihm zeigt, was Zuneigung und Streicheleinheiten bedeuten.
Yago möchte einfach lieb gehabt werden und die Welt erkunden. Er ist aufgeschlossen, verträgt sich mit seinen Artgenossen und ist schon recht gut erzogen, das kann aber noch ausgebaut werden…
Möchten Sie Yago zeigen, dass wir Menschen nicht alle gleich sind und dass er mit offenen Armen in ein neues, besseres Leben starten kann?
Yago ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>