ZAR

ZAR
Pointer
Geb. ca. 01/2020
Ca. 55cm, kastriert

Noch auf Mallorca

Wenn Liebenswürdigkeit einen Namen hätte, dann wäre es ZAR…

Zar ist mit Dobby mein absoluter Schatz im Tierheim – wir haben ihn zusammen mit 5 anderen Hunden aus der örtlichen Tötungsstation geholt, wo er samt Pass, Halsband und Leine entsorgt wurde…

Wimmernd saß er in der Ecke, registrierte zwar, dass ich zu ihm in die gekachelte Box gestiegen bin, schaute aber nur auf den Boden.

Selten hat ein Hund mich so tief berührt…Ich nahm mir Zeit, machte die Leine vorsichtig an sein Halsband und nahm in einfach nur in den Arm…Er drückte sich an mich und wenn er hätte sprechen können, dann hätte er geweint und gefleht, dass man ihn hier rausholt…

Gesagt – getan – wir gingen raus – Zar realisierte auf einmal, dass er laufen durfte, er schaute mich an und trabte durch den Innenhof des Tierheims…Anfangs verunsichert und eingeschüchtert hat er in den letzten Tagen einen Riesenschritt getan…Er ist neugierig, lässt sich gerne streicheln und wartet nun einfach auf ein besseres Leben…

Das Tierheimleben macht ihm trotzdem zu schaffen. Es ist nicht nur furchtbar langweilig dort, sondern die Nächte auf Mallorca sind feucht…ihm fehlen streichelnde Hände, einfach SEIN Mensch oder seine Familie!!!! Gerne kann er sich sein Körbchen teilen, ist aber kein Muss.

Sind Sie der Mensch / die Familie die Zar zeigen, dass er wieder fröhlich sein darf und nicht alle Menschen gleich sind?


Zar ist geimpft, gechippt, kastriert und auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU- Heimtierausweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*