Fuega

 

Auch ich habe ein Zuhause gefunden!   (Jan2018)

 

 

 

FUEGA, Franz. Bulldoggen Mischling, ca.33cm,
Geb.ca. 06/2017

Unsere kleine Fuega wurde von ihrer Familie im Tierheim abgegeben, weil sie über Weihnachten verreisen möchten…danach würde sie wieder abgeholt werden…sagte die Familie…
Unfassbar…denn wer so mit seinem Hund umgeht.,bekommt ihn bestimmt nicht wieder.

Wir haben Fuega aufgenommen und suchen nun Menschen, die ihr liebevolles, aufgewecktes Wesen zu schätzen wissen und die sie nie wieder hergeben…
Fuega ist eine aufgeweckte Junghündin, der es in ihrem Zwinger kaum noch aushält. Sie möchte die Welt erkunden, Spaziergänge machen, joggen gehen und einfach nur lieb gehabt werden.
All dies hat sie in ihrem jungen Leben bestimmt noch nicht erfahren dürfen. Sie ist sehr menschenbezogen, verschmust und braucht auf jeden Fall noch Erziehung. Fuega liebt es zu gefallen und für eine Belohnung tut sie gerne alles und ist somit leicht bestechlich.
Er schafft es tatsächlich Menschen in Windeseile „um den Finger zu wickeln„, denn sie hat so ein lustiges Wesen.
Fuega hat den Schalk im Nacken und bringt soviel Lebensfreude rüber, dass man nicht glauben kann, dass sie einfach weggegeben wird…

Mit viel Liebe und einer  Hundeschule wird sie eine treue, aktive Begleiterin werden.

Sie verträgt sich vorbildlich mit anderen Hunden, ist nur freundlich. Kinder findet Fugen auch großartig – er legt sich auf den Rücken und lässt sich kahle Stellen streicheln. Zwischendurch bedankt sie sich mit einem feuchten Hundekuss. Sie wird der ideale Familienhund, wenn man sie nur lässt – ihr Charakter ist so liebenswert wie ihr Blick.

Wenn Sie also ein treues Familienmitglied suchen, dann lassen Sie Fuega in Ihr Herz.

Fuega ist geimpft, gechippt und auf Leishmaniose getestet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>