Merle

 Ich habe mein Zuhause gefunden
MERLE
Setter-Mischling
Geb.ca. 07/2017
ca.50cm
Noch auf Mallorca
Unikat gesucht?

Für Merle gibt es eigentlich nur Superlative, um sie zu beschreiben. Sie ist mir im Tierheim sofort durch ihren unbeschwerten, bezaubernden Charakter aufgefallen. Merle ist ein Hund, der nicht nur die Nähe zu Menschen sucht, sondern sich so herzlich annähert, dass sie sofort „mitten ins Herz“ springt.

Ihre bezaubernde, ehrliche Art macht sie einzigartig – ich habe selten einen Hund erlebt, der auf Anhieb so sanft und doch so temperamentvoll ist.

Merle ist ein kleiner Hundeclown, sie spielt sehr gerne mit ihren Artgenossen und ist trotz des tristen Lebens im Tierheim ständig gut gelaunt. Für ihre kleine, schüchterne Freundin Marla ist sie der Fels im Tierheim – Merle geht immer mutig voran und zeigt Marla, dass sie keine Angst haben muss – wirklich einzigartig…

Merle schafft es in kürzester Zeit, ihren Menschen um den Finger zu wickeln. Sie ist ein ausgesprochen intelligentes Hundemädchen und dementsprechend wäre eine spätere Auslastung durch Fährtenarbeit, Apportieren, Agility etc. genau das Richtige für die Traummaus.

Merle ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Ihr größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem sie geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.
Kinder wird der kleine Clown sofort in ihr großes Hundeherz schließen, allerdings sollten diese Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihr umgehen.

 

Merle wird ihre Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Mit ihren knapp 50 cm  hat sie die ideale Größe für fast jeden Haushalt und wartet nun auf den Flieger zu ihrer neuen Familie.

Geben Sie Merle die Chance zu zeigen, welch tolles Hundemädchen sie ist?

Merle ist geimpft, gechipt und auf Leishmaniose getestet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>