Nigret

UPDATE Mai 2024

Noch auf Mallorca

 


Unser Nigret hat sich im Tierheim fast aufgegeben - er zog sich völlig zurück, zeigte keine Freude mehr und wir hatten Angst, dass er psychisch komplett abbaut.

 


Da hat unserer Jana sich ein Herz gefasst und Nigret zu sich genommen…

 


Nach 5 Monaten ist aus unserem traurigen Nigret ein aufgeschlossener, lebensfroher Junge geworden, der komplett aufblüht.

Seine neue Passion ist das hüten der Galgo Babies - da geht er in seiner Aufpasser und Bespaßungsrolle total auf…

 


Unsere Pflegestelle berichtet:

Nigret ist ein unglaublich intelligenter, verspielter und sensibler Kerl.

Bei fremden Menschen ist er anfangs zurückhaltend, beobachtet und macht sich ein Bild vom Mensch. Nigret ist kein Hund, der fremden Menschen entgegen stürmt. Kommen neue Menschen zu mir, taut er schnell auf und ist sehr verschmust, sobald er Vertrauen gefasst hat. 

Wenn er aufgeregt ist (z.B. wenn er merkt, dass es gleich los geht zum Spaziergang) neigt er manchmal zu leichter überschwänglicher Freude/ Überdrehtheit“ 

In diesen Momenten braucht Nigret klare Grenzen, in dem man ihn mit Ruhe klare, liebevolle Grenzen setzt. Oder beim Spielen, das Spiel ruhig und klar abbricht. Er versteht schnell was von ihm verlangt wird und lernt unglaublich schnell dazu.

Gleichzeitig ist Nigret auch sehr sensibel und manchmal etwas unsicher. Schimpfen ist für ihn die falsche Sprache. Er benötigt die Orientierung am Menschen.

Nigret läuft super an der Leine. Seine große Leidenschaft ist das Beobachten. Er beobachtet gerne Dinge wie Handwerkern oder menschliche Aktivitäten. Nigret möchte einfach immer dabei sein. Er ist dabei nicht aufdringlich und kann sich sehr gut alleine beschäftigen.

Nigret hat einen leichten Jagdtrieb. Katzen und Hühner sollten nicht im neuen Zuhause leben. In reizarmer und gewohnten Umgebung ist unser Schatz unglaublich aufmerksam und anhänglich. Seine Freundlichkeit und Neugierde ist überwältigend, er hat einfach immer gute Laune.

Nigret liebt lange Wanderungen (inklusive Beobachten). Wir können uns gut vorstellen, dass ihm Mantrailing, Dogdancing und Agility große Freude bereiten würden. Unser Großer sollte zu agilen, sportlichen und hundeerfahrenen Menschen, die ihm eine klare, liebevolle Struktur und Führung geben können. Er braucht auf der einen Seite geistige Auslastung, das macht ihn unglaublich ausgeglichen. Auf der anderen Seite liebt er aber auch die Ruhe und Entspannung.

Negrit lebt mit mehreren Hunden zusammen und kommt mit anderen Hunden gut klar. Besonders liebt er meine Welpen und gut sozialisierte Hunde, die eine klare Körpersprache zeigen. Bei sehr dominanten und reaktiven Hunden wird er unsicher. Er hat gelernt sich von solchen Hunden fernzuhalten und sich erstmal zu distanzieren, er bleibt dabei aber immer freundlich (knurrt/schnappt in solchen Situationen nicht).

Nigret hatte anfangs ein Thema mit Ressourcen-Verteidiung (Futter, Spielzeug, Schnüffeln). Auf seiner Pflegestelle wird intensiv trainiert und er hat großartige Fortschritte gemacht. Das Futterthema hat er noch etwas gegenüber anderen Hunden. Daran wird weiterhin trainiert. Spielzeug stellt kein Problem mehr da, er zeigt sich hier gegenüber Hunden und Menschen tolerant und entspannt.

 


Nigret ist endlich soweit seinen Lebensplatz zu bekommen - schenken Sie ihm sein eigenes FÜR-IMMER- ZUHAUSE

 


Nigret ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Nigrets alter Besitzer ist 82 Jahre und bat uns auf Mallorca um Hilfe, da es ihm nicht gut geht. Nigret lebte mit ihm auf einer Finca – durfte rein und raus und es ging ihm nicht schlecht.

Es wurde dem alten Mann mehr und mehr bewusst, dass er Nigret absolut nicht gerecht wird und als ein Krankenhausaufenthalt unumgänglich war, mussten wir Nigret zu uns ins Tierheim holen.

Uns brach es das Herz, denn die erste Zeit war der zierliche Pastor Mischling wie paralysiert. Er wusste nicht wie ihm geschieht – von einer großen Finca in einen kleinen Zwinger mit viel Gebell, anderen Hunden und wenig Freiheit.

Wir kümmerten uns so intensiv wie möglich um ihn und mittlerweile hat der Schatz sich etwas eingewöhnt und ist viel aufgeschlossener geworden.

Nigret hat einen freundlichen Charakter. Er ist ein sehr gelehriger Hund. Er wartet sehnsüchtig auf einen Menschen, der sich mit ihm beschäftigt und ihm Aufgaben gibt und mit ihm durch Wiesen und Felder läuft. Allerdings hat der zierliche Pastor nie wirklich eine Erziehung gehabt. Er versucht aber alles, um zu gefallen und beginnt jetzt auch etwas mit dem Menschen zu spielen, anfangs etwas grobmotorischer, aber wie gesagt – NIGRET lernt richtig gut…

Auch das richtige Laufen an der Leine hatte er noch gar nicht richtig gelernt. Wir haben es wenige Male probiert und wir waren erstaunt wie schnell er es angenommen hat.

Nigret möchte sein Leben wieder mit seinem Menschen teilen.

Einen Menschen, den er nicht mehr verlassen muss, denn Nigret ist schon ein sensibler Junge. 

Sind Sie SEIN Herzensmensch und zeigen ihm, dass das Leben noch viel zu bieten hat… 

Nigret ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

 




Nigret

  • Pastor Mallorquin, kastriert
  • Rüde, kastriert
  • Geboren 05/2018
  • Größe: ca. 62 cm
  • Gewicht: ca. 28 Kg
  • Standort: Mallorca

Ansprechpartner:
Christina Gerhardt
+49 (0) 178 1685159
christinagerhardt@ajucan.org

Alle Hunde

Solana

  • Podenca-Mix
  • Hündin, kastriert
  • Geboren 02/2022
  • Größe: ca. 70 cm
  • Deutschland

Pampi

  • Pointer
  • Rüde
  • Geboren 02.06.2019
  • Größe: ca. 59 cm
  • Deutschland

Bambi

  • Podenco Andaluz - Mischling
  • Rüde
  • Geboren 07/2022
  • Größe: ca. 50 cm
  • Deutschland

Choco

  • Podenco Andaluz Maneto
  • Rüde, kastriert
  • Geboren 04/2020
  • Größe: ca. 30 cm
  • Deutschland

Finchen

  • Terrier Mischling
  • Hündin
  • Geboren 07/2017
  • Deutschland

Fenja

  • Bretonen - Mischling
  • Hündin
  • Geboren 03.03.2023
  • Größe: ca. 40 cm
  • Deutschland

Flip

  • Border Collie Mischling
  • Rüde
  • Geboren 12/2022
  • Größe: ca. 50 cm
  • Deutschland

Sammy de Luxe

  • Labrador Retriever
  • Rüde, kastriert
  • Geboren 10/2014
  • Größe: ca. 55 cm
  • Deutschland